Guestbook




  <-   1     2     3     4     5     6     7     8     9     10     11     12     13     14     15     16     17     18     19     20     21     22     23     24     25     26     27     28     ->


mara heger 24.09.2004 22:18

hallo, super-homepage habt ihr erstellt. viel freude weiterhin.
gruss
mara
www.vogel-oase.de.vu


Terry 17.09.2004 20:15

Your birds and your site are wonderful. I loved all the great information and pictures. I have Lady Gouldian Finches and I am wanting to add another type of bird to my household and found your site while investigating. Many thanks for sharing.

Billy Perez 17.07.2004 04:47

Just want to say THANK YOU,, THANK YOU,,,,for all your hard work and LOVE..Your web site has helped me so very much..Thanks to JASON at beaksbirdhouse ---I now have three paie soon to be 5 pairs of these great little birds..I have falling in love with each one of them..Wish you all great luck..
Thanks Billy Perez


mirco 15.07.2004 14:23

Hallo :-)
bin durch ein Magazin auf Katharinensittiche aufmerksam geworden und dann hier gelandet.
Tolle Informative Seite will ich mal sagen.
Habe natĂŒrlich jetzt auch Katharinensittiche und natĂŒrlich auch 4 Stck. wie empfohlen. 2 grĂŒne 1 cremino und 1 mauve, natĂŒrlich von verschiedenen ZĂŒchtern, falls ich mal Nachwuchs möchte.
Die erwĂ€hnte Zahmheit ist wirklich ĂŒberwĂ€ltigend, ein Vogel der von Natur aus eine gewisse Ruhe hat, Klasse.
Ich werd immer mal wieder reinschauen hier.
Gruß und weiter so, mirco


Pamela MĂŒller 11.07.2004 17:17

War mal wieder toll, bei Euch zu stöbern. Meine beiden Kathi's heißen Tom und Jerry und entsprechen im Allgemeinen den Verhaltensmustern, die hier beschrieben werden. Alles machen sie zusammen: fressen, schlafen, kraulen, baden, spielen, fliegen, zanken. Wie ein "olles" Ehepaar. Ich habe noch folgende Frage: Kann man auch 3 Kathi's zusammen halten oder mĂŒssen es immer 2 sein (4,6...)? WĂŒrde mich ĂŒber Info's freuen. Gruß von einer Kathi-SĂŒchtigen.

Ricarda 04.07.2004 22:39

Hallo, ich bin aus Österreich. Ihre Seite ist wirklich toll und ĂŒbersichtlich gestaltet. Wissen Sie evt. ZĂŒchter in Österreich?? WĂŒrde mich sehr ĂŒber eine Antwort freuen. Danke, lg Ricarda

Marfie 28.06.2004 11:53

Hallo,
ich komme aus belgien binn aber in deutschland geboren und lebte da 6 jahre.
Ich finde ihre seite spitze!
meine vögel (bubi und lili) finden sie auch toll...
als ich mir die gereusche angehört habe haben sie krùftig mitgeflitscherd!!!!!!
met vriendelijke groeten (ist niederlÀndisch)
Marfie


k.reininga 26.06.2004 18:39

meine name is k.reininga ik kom aus de niederlande,proviens groningen,20 km von neue schans aan de niederlandse grenze.ik kweek met personata,s en catharina parkieten,habe 6 koppel catharina verschiedene farben.deine seite vind ik klasse habe viel er ausgehalt.
viele grussen. k.reininga


dini 03.06.2004 16:26

Hallo Siggi,

ich glaube ich habe mich hier nie eingetragen, Asche auf mein Haupt! Euren beiden ehemaligen Wellis gehts bei uns PRIMA, Cathy hat sich mit Jason verpaart und Mira wird immer frecher.
WĂŒnsche Euch einen schönen Urlaub und freu mich auf Eurem Besuch anschlißend!

Gruß,

www.diniworld.de


Stefan 22.05.2004 22:57

Total niedlich, diese Vögelchen. Katharinensittiche kannte ich bisher noch gar nicht. Ich hatte als Kind einen Wellensittich; heute wĂŒrde ich allerdings keine Vögel mehr halten, auch nicht zu mehreren, weil es meiner Meinung nach einfach nicht der Natur von Vögeln entspricht, sie rĂ€umlich zu begrenzen. Auch wenn sie in "Gefangenschaft" geboren wurden und nichts anderes kennen. Da beobachte ich lieber Vögel in der freien Natur, wo sie auch hingehören. Und wenn Vögel "freiwillig" zu einem (auf den Balkon oder in den Garten) kommen, oder wenn sie einen mit ihrem Gesang beehren, finde ich das auch viel schöner... :-)

Anmerkung:
Hallo Stefan.
Da Du leider keine Email-Adresse angegeben hast, antworte ich Dir eben auf diesem Weg :-)
Du hast natĂŒrlich absolut recht, wenn Du sagst, dass Vögel eigentlich nicht in KĂ€fige oder Volieren gehören. Das sehe ich genauso. Der Sinn dieser Seite ist es aber auch nicht, die Haltung dieser Vögel anzupreisen, sondern denen, die bereits in Gefangenschaft leben, durch AuflĂ€rung ein angenehmeres Leben zu bescheren. Denn leider ist die Einzelhaltung dieser bewundernswerten Geschöpfe wie bei allen Papageien noch immer weit verbreitet, ebenso wie falsche ErnĂ€hrung und massive BewegungseinschrĂ€nkung durch zu kleine KĂ€fige. So leiden tagaus tagein viele Vögel unter der Unwissenheit ihrer Halter. Wenn auch nur einigen von ihnen in Zukunft geholfen wird, hat sich diese Seite fĂŒr mich gelohnt :-).
Liebe GrĂŒĂŸe, Sigrid.



  <-  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12    13    14    15    16    17    18    19    20    21    22    23    24    25    26    27    28    ->