Katharinchen and Kalli


Unsere beiden "Paten-Katharinasittiche"

K&K Katharinchen erblickte im Jahre 2002 bei einem Züchter aus dem Raum Köln das Licht der Welt. Leider musste dieser Züchter bald seine Zucht aufgeben, so dass die meisten seiner Vögel zum Verkauf standen. Nur Katharinchen blieb, zusammen mit ein paar Finkenvögeln. Als dann die Boxen und Käfige geräumt werden mussten, suchten auch diese Vögel neue Besitzer. Die Finken wurden in einen Vogelpark vermittelt - und Katharinchen kam nach kurzem Überlegen von Heike Groß in die Voliere des Little Animal Home.
Dort teilte sich Katharinchen die Unterkunft zunächst mit Wellen- und Nymphensittichen, mit Sperlingspapageien, Agaporniden und einigen Finkenvögeln. Aber so ganz allein unter artfremden Vögeln wird ein Katharinasittich natürlich nicht glücklich. So zog im Juli 2004 das junge Katharinasittich-Männchen Kalli ein. Kalli war im April 2004 aus seinem Ei geschlüpft, und sollte fortan Katharinchen Gesellschaft leisten.
Die beiden leben nun in Gesellschaft der anderen Vögel in einer großzügigen Voliere auf dem Gelände des
Little Animal Home und fühlen sich rundum wohl.
Seit Oktober 2004 hat nun
www.katharinasittiche.de die Patenschaft für Katharinchen und Kalli übernommen. Denn als Katharinasittich-Halter wissen wir, dass auch (oder gerade) Katharinasittiche nicht nur von Luft und Liebe leben ;-).
Wir freuen und über unsere Paten-Kathis, und hoffen, sie bald auch mal besuchen zu können.

K&K K&K


Vielen Dank an Heike Groß für die Bilder!

Übrigens gibt es im
Little Animal Home von Heike Groß noch viele weitere Tiere, sowohl gefiederte als auch federlose wie z.B. Meerschweinchen, Kaninchen oder Schildkröten, die dringend auf eine Patenschaft warten! Auch Futterspenden werden gerne entgegengenommen.