eine Rheinländerin grüsst

Hier könnt Ihr Euch und Eure Kathis vorstellen
Benutzeravatar
Käsekuchen
Beiträge: 23
Registriert: 04 Mai 2017 16:13

Re: eine Rheinländerin grüsst

Beitragvon Käsekuchen » 29 Mai 2017 08:38

Hallöchen und vielen Dank für Eure Antworten =)

du hast mich überredet ich nehme sie alle, ob dick oder dünn.


:D :D :D Nein! :P :lol: Die kleinen Piepser bleiben schön hier *g*

Weißt du, was vorher gefüttert wurde?


Leider nein. Beim ganzen 'Blitzverliebt-sein' meinerseits, hab ich das ganz verschwitzt zu fragen. :lol:

Egal, ich bin sehr motiviert sie von nun an so gut, abwechslungsreich und reichhaltig wie möglich zu füttern.

Leider machen es mir die Kathis nicht leicht. :( Seit sie in der Außenvoliere sind fressen sie (außer Tomaten <- und auch die nur super selten.) kein frisches Futter mehr (Obst und Gemüse).
Eigentlich denke ich schon, dass sie sich eingelebt haben und es nicht daran liegt, da sie fröhlich überall rumtigern und natürlich auch vor den Futterpötten nicht halt machen. Aber immer nur ist das Körnerfutter leer. Die einzigen die sich am Frischfutter bedienen sind die Kanarien und die Ameisen :motz:

Ganz liebe Grüße
und einen schönen Start in die Woche
Käsekuchen :)
"Normal is an Illusion. What is normal for the Spider, is chaos for the Fly."
- Morticia Addams


Zurück zu „Vorstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast