Hilfe, meine 4 Kathis sind nicht mehr harmonisch miteinander

Hier könnt Ihr Euch und Eure Kathis vorstellen
Tierschutz
Beiträge: 3
Registriert: 17 Jun 2017 22:18
Wohnort: Hamburg

Hilfe, meine 4 Kathis sind nicht mehr harmonisch miteinander

Beitragvon Tierschutz » 18 Jun 2017 14:49

Hallo liebe Freunde der Katharinasittiche,

ich habe eine kleine Familie, die aus 3 grünen und einem türkis-blauem Vogel besteht. Der Kleine und ein weiterer Grüner sind bei mir geboren und inzwischen ca. 3 Jahre alt. Leider kann ich noch nicht eindeutig die Geschlechter auseinander halten. Jedenfalls kapselt sich das Muttertier ab,- oder wird von dem Blauem attakiert. Ich habe eine Innen,-und Aussenvoliere so, daß die Kleinen sich aus dem Weg gehen können. Ich hab´nun das künstliche Licht in der Innenvoliere ausgeschaltet und so geht es etwas ruhiger zwischen den Vögeln zu.
Zur Zeit ist Brutstimmung-aber natürlich möchte ich keine Vermehrung, da es sich um eine kleine Familie handelt.
Habt Ihr vielleicht einen Rat für mich?
Toll wäre auch, wenn sich jemand melden würde, der im Raum Hamburg wohnt. Ich möchte ungern Vögel abgeben aber zur Zeit scheint dies die bessere Lösung für die Kleinen zu sein. Gern würde ich dann 2 blutsfremden Vögeln ein schönes Zuhause bieten....

Mit hoffnungsvollen Grüßen :?:

Tina und die "Federfamilie"

Benutzeravatar
snoere
Administratöse & Netzwerkler
Beiträge: 8514
Registriert: 31 Mai 2003 16:47
Wohnort: 48163 Münster
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, meine 4 Kathis sind nicht mehr harmonisch miteinander

Beitragvon snoere » 19 Jun 2017 09:51

Hallo Tina,

also, du hast vier Vögel, zwei grüne Elterntiere sowie zwei 3-jährige Jungtiere unbekannten Geschlechts. Hab ich das richtig verstanden?

Wie alt sind die Eltern?
Gab es bisher nie Probleme in dieser Konstellation, sprich die vergangenen zwei Jahre?
Wie groß sind die Volieren? Sind noch weitere Vögel dort drin?

Gruß
Siggi

Tierschutz
Beiträge: 3
Registriert: 17 Jun 2017 22:18
Wohnort: Hamburg

Re: Hilfe, meine 4 Kathis sind nicht mehr harmonisch miteinander

Beitragvon Tierschutz » 19 Jun 2017 21:53

Hallo Siggi,

ich muß mich berichtigen: Es sind 3 Jungtiere; zwei davon sind 3 Jahre alt. Dabei handelt es sich um ein grünes Tier und das blaue Männchen. Dann habe ich noch ein grünes Weibchen, welches auch bei mir geboren ist. Es dürfte inzwischen 3 1/2 Jahre alt sein.(Ich mußte erstmal in meinen Aufzeichnungen nachschlagen.)
Das Muttertier ist ca. 5 Jahre alt. Ich nehme an, dass nur das blaue vöglein ein Männchen ist. Schon seit einem halben Jahr hat er angefangen, das Muttertier zu attackieren,- jedoch habe ich die beiden leicht durch etwas Wasser aus der Sprühflasche trennen können. Danach ging es wieder gut.
Meine Innenvoliere ist 3 Meter lang, 2 Meter hoch und gut 50 cm. tief. Durch eine Kernbohrung haben die Vier direkten Zugang zur Aussenvoliere.
Die Aussenvoliere ist 3 Meter lang; 1.80 hoch und 1.50 Meter tief.
Früher haben die Vier sich sehr gut miteinander verstanden. Der Vater der Kleinen ist leider durch einen Freiflug gegen eine Fensterscheibe ums Leben gekommen.
Ich hoffe, ich konnte Deine Fragen aufklären. Im Moment sieht es so aus als würden 2 Weibchen brüten; obwohl ich keinen Nistkasten aufgestellt habe.
Ja, nun bin ich ziemlich ratlos, was für die Vöglein am Besten wäre :roll: ??

Grüße von Tina aus Hamburg

Benutzeravatar
snoere
Administratöse & Netzwerkler
Beiträge: 8514
Registriert: 31 Mai 2003 16:47
Wohnort: 48163 Münster
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, meine 4 Kathis sind nicht mehr harmonisch miteinander

Beitragvon snoere » 20 Jun 2017 08:54

Hallo Tina,

es scheint so zu sein, dass die Geschlechterfrage unklar ist; d.h. das würde ich als erstes klären.

Da du in deiner Voliere ausreichend Platz hast für weitere Vögel (sofern außer den Katharinasittichen keine weiteren dort drin wohnen), würde ich anschließend auf sechs bis acht Tiere aufstocken, und zwar so, dass die Geschlechter ausgeglichen sind. Die Hennen brauchen Hähne. ;) Vermutlich beruhigt sich alleine dadurch die Situation.

Gruß
Siggi

Tierschutz
Beiträge: 3
Registriert: 17 Jun 2017 22:18
Wohnort: Hamburg

Re: Hilfe, meine 4 Kathis sind nicht mehr harmonisch miteinander

Beitragvon Tierschutz » 21 Jun 2017 11:44

Hallo Siggi,

vielen Dank für Deinen Rat. Wüßtest Du denn auch jemanden im Raum Hamburg, der 2 Männchen abzugeben hat?
Die Geschlechterfrage ist durch einen Fachmann inzwischen schon geklärt: Es handelt sich um 3 Weibchen.

Einen schönen Tag wünscht Tina
mit der kleinen "Rasselbande"

Benutzeravatar
snoere
Administratöse & Netzwerkler
Beiträge: 8514
Registriert: 31 Mai 2003 16:47
Wohnort: 48163 Münster
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, meine 4 Kathis sind nicht mehr harmonisch miteinander

Beitragvon snoere » 22 Jun 2017 00:23

Hallo Tina,

nein, ich habe keine Ahnung, wo du Hähne im Raum Hamburg herbekommst. Schau mal beispielsweise bei Ebay-Kleinanzeigen oder ähnlichen Portalen, oder schau in unsere Züchterliste:
http://katharinasittiche.de/index.php?l ... chterliste

Viel Erfolg.
Siggi


Zurück zu „Vorstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast