Boris ist krank

Fragen zu kranken oder verletzten Tieren
Gina
Beiträge: 1551
Registriert: 31 Mai 2003 17:38
Wohnort: Recklinghausen/NRW

Beitragvon Gina » 21 Nov 2003 23:33

So, ich glaub, den Beitrag kann man nun endgültig abschließen - Boris ist wieder ganz der Alte, er fliegt wieder ganz normal und hockt immer mitten im Geschehen :) Ich freu mich so und für mich ist dies nach wie vor ein Wunder. Ich kann es gar nicht glauben, wenn ich mir die Fotos ansehe und mich dran erinnere, wie er herumtorkelte, nicht laufen oder fliegen konnte... und jetzt ist wieder alles gut. Als ich Boris damals seinen Namen gab, dachte ich an einen Krieger, einen Kämpfer... muß wohl was dran sein ;)

Ach ja, kleine Anmerkung am Rande: zahm ist Boris durch die Krankheit nicht geworden, das heißt er haut immer noch vor mir ab :D - aber wenn ich ihn in der Hand halte (z. B. beim Krallenschneiden) beisst er nicht mehr :D

Und nochmals danke an alle fürs Daumendrücken und Mitzittern, und an Gaby danke für den Tipp mit Polybion (die Flasche ist nun auch alle :D)
Zuletzt geändert von Gina am 21 Nov 2003 23:40, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße

Regina

und 7 gefiederte Freunde

Benutzeravatar
Tigger
Beiträge: 1519
Registriert: 10 Aug 2003 13:16
Wohnort: NRW/Coesfeld

Beitragvon Tigger » 22 Nov 2003 08:45

Das ist ja wohl die schönste Nachricht die man in diesem Ordner Texten kann!:D (Passiert aber nur zu selten!)

Herzlichen Glückwunsch

Na lieber mal beißen lassen, dafür aber quicklebendig Brabbeln, Klettern, Laufen und Frssen!!!!!!!!:p:p:p:p

SUPER!!!!!!!!
Gruß Sven

*Manche Denker wären nie berühmt geworden, hätte man sie richtig verstanden.*


Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast