Spreizbeinchen

Fragen zu kranken oder verletzten Tieren
Benutzeravatar
penny
Beiträge: 732
Registriert: 04 Aug 2013 11:24
Wohnort: Ulm

Spreizbeinchen

Beitragvon penny » 17 Jun 2014 17:21

Wie kann ich Spreizbeinchen bei Küken verhindern?
Meine bereitgestellten Brutkästen mit tiefer Mulde, mit und ohne Einstreu wird ignoriert und es wird grundsätzlich am Boden gebrütet.Meist wird das Zwergwachtelhaus vorgezogen.Dieses steht auf aalglattem Boden, allerdings mit haufenweis Einstreu drin---was wiederum sorgsam abgetragen wird. Ich lege versch.Einstreu zu Verfügung um dieses evtl in "ihre" Brutstätte tragen zu können. (Heu/Stroh, Späne, Hanf usw).
Nun war die Angst bisher so groß, dass ich die Eier stets eingetauscht hatte um schlimmeres zu vermeiden.
Ach, Leinentuch hab ich auch ausprobiert.

Ich war auch schon bereits beim TA da meine erfahrene Henne Laloona alle 2 Tage ein Ei legt. Die ist wie ein Huhn.Hopst immer mit Eierpopo rum. TA meinte, sie sei topgesund und er würde deswegen nichts zur Unterbindung geben solange es dem Vogel nicht schadet. Einmal auch, hatte ich sie brüten lassen , die Eier waren aber nicht befruchtet. Wie auch, sie ist ja nur mit Eierlegen beschäftigt.

Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast