Japsender Kathi

Fragen zu kranken oder verletzten Tieren
Klärchen
Beiträge: 68
Registriert: 13 Feb 2015 13:10

Re: Japsender Kathi

Beitragvon Klärchen » 18 Mär 2015 15:08

Zur Zeit verfüttere ich ein Großsittichfutter von Vitakraft. Vitakraft Nature.... Werde ich aber nicht nochmal holen, da mir da zu viele getrocknete Früchte drin sind, die keiner der beiden frißt (ist aber komplett ohne Erdnüsse... hatte irgendwo gelesen, diese wären nicht gut wegen Schimmelpilzen?!). Eigentlich sehe ich morgens nur leere Hülsen von den vertretenen Hirsearten. Andere Körner werden kaum bis gar nicht gefressen. Zu den enthaltenen Gräsern kann ich nichts sagen. Keine Ahnung, ob da ein Vogel dran geht....
Bis dann.... Euer Klärchen, mit Ken und Ilse

Klärchen
Beiträge: 68
Registriert: 13 Feb 2015 13:10

Re: Japsender Kathi

Beitragvon Klärchen » 18 Mär 2015 18:05

Ach übrigens: Mit Apfel am Spieß war nix. Einmal dran probiert, kurz geschüttelt und vor Ekel das Weite gesucht. Also doch fangen und AB in den Schnabel geben. Habe tolle Fleecehandschuhe gefunden und es klappt schon ganz gut. Bin aber echt froh, wenn die 10 Tage um sind. Wehe... Wehe, das AB schlägt nicht an und Ken und ich quälen uns umsonst :D
Bis dann.... Euer Klärchen, mit Ken und Ilse

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Japsender Kathi

Beitragvon geierlady » 18 Mär 2015 22:10

Klärchen hat geschrieben:Zur Zeit verfüttere ich ein Großsittichfutter von Vitakraft.

Vitakraft verrät uns an keiner Stelle den Fettgehalt des Futters. Oft werden die Saaten mit Öl überzogen, damit sie besser aussehen, und die Körnermischung ist dann viel zu fettig.
Da meine Frau Yuki (grün) auch abnehmen muss, kaufe ich Neophemen spezial von Birdsandmore und mische 1/3 Papageien Premium 3 für Rosakakas sowie Grassamen ein.

Futter aus fachkundigen Online-Shops ist in der Regel besser und zum Teil günstiger als solches aus dem Zoohandel.
Dafür muss man die Kröte mit den hohen Versandkosten schlucken. Aber man kann ja für mehrere Monaten auf Vorrat kaufen. :)
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Klärchen
Beiträge: 68
Registriert: 13 Feb 2015 13:10

Re: Japsender Kathi

Beitragvon Klärchen » 19 Mär 2015 06:09

Danke für die Info. Da ich die meisten Vogelsachen bestellt habe kann ich mit den Versandkosten gut leben. Bestelle eh auf Vorrat :D
Ich schau mir heute Abend mal deine Sachen an.
Bis dann.... Euer Klärchen, mit Ken und Ilse

Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Japsender Kathi

Beitragvon keiax » 19 Mär 2015 08:15

Wenns schon um Futtershops geht darf
https://www.ricos-futterkiste.eu/
natürlich nicht fehlen.

Der Inhaber Wolfgang Burkhard hält selbst seit jahrzehnten Papageien, und hat ein sehr umfangreiches Knowhow.
Das gilt sowohl für das Futter als auch sonst für Papageien an sich.
Ich persönlich verwende als Basis ein Versele Wellensittichfutter, und von Ihm verschiedenste Futter und Futterkomponenten als
Ergänzung. Das Futter hatte bis jetzt immer eine Qualität, die ich auch bedenkenlos selbst essen könnte.
Allerdings dadurch eben auch einen etwas höheren Preis wie sonst erhältliche Futtermittel.
Birds! Birds need flying. Flying is freedom, and, and not having to rely on anyone.
Jewl , Rio (Movie)
4 Katharinen Louise, Kiki,Greeny,Sunny
4 Welli Eddy, Spikey und Saphira Lilly
Unvergessen: Charly & Eiki, Balu,Susi,Sissi,Fiby

Klärchen
Beiträge: 68
Registriert: 13 Feb 2015 13:10

Re: Japsender Kathi

Beitragvon Klärchen » 22 Mär 2015 14:50

So.... Nach 6 Tagen Antibiotikum geht es Ken wieder gut. Gestern (ich hatte beiden Flugabstinenz verschrieben, meine Kinder mussten sich auch immer schonen, wenn sie krank waren, habe ich gleich mal bei meinen beiden "Neu-Kindern" angewandt - tat mir auch leid) durften alle beide wieder raus. Und heute sind auch beide geflogen wie die Dollen - endlich!!! :D :D
Kein Keuchen, keine leisen Atemgeräusche, kein sich hektisch hebender Brustkorb - nichts...... Also ich kann wirklich nur jedem Anfänger (die Fortgeschrittenen Kathihalter wissen ja eh, was sie tun - denke ich mal :lol: ) dazu raten, direkt einen Arzt aufzusuchen. Das Verabreichen des ABs war jetzt nicht meine Lieblingsübung und ich muss jetzt noch bis Mittwoch durchhalten, aber Ken hat ja schließlich auch keinen Spass daran und zusätzlich wahrscheinlich noch Angst. Obwohl er direkt nachdem man ihn wieder in den Käfig setzt weitermacht mit Fressen etc. Also auch nicht mehr so schlimm wie bei den ersten beiden Fangaktionen, wo ich dachte, der Vogel stirbt mir unter der Hand weg.
Meinen Kontrolltermin morgen werde ich dann aber nicht mehr wahrnehmen. Das erspare ich dem Vogel dann doch. Mehr als ihn sich ansehen würde der Tierarzt eh nicht machen (kein Vogelspezialist, aber sehr nett und nicht ganz unerfahren) und dafür muss ich Ken nicht wieder in eine Box packen und durch die Gegend schleppen.

Die Futterlinks habe ich mir angesehen. Gefallen mir gleich alle gut. Oh je... wer die Wahl hat..... Sobald ich mein Futter auf habe, werde ich da mal "zuschlagen" :lol: .
Bis dann.... Euer Klärchen, mit Ken und Ilse

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Japsender Kathi

Beitragvon Emmaly » 22 Mär 2015 16:11

Das sind doch gute Nachrichten :D :D :D :D
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Japsender Kathi

Beitragvon geierlady » 22 Mär 2015 19:36

Klärchen hat geschrieben: Und heute sind auch beide geflogen wie die Dollen - endlich!!! :D :D

:D :P :D :P :D :P
Wenn ein Kathi nicht fliegt, hat das immer einen Grund, und der wurde gefunden und beseitigt. Das freut mich sehr. :D
Klärchen hat geschrieben:Die Futterlinks habe ich mir angesehen. Gefallen mir gleich alle gut. Oh je... wer die Wahl hat..

Die letztendliche Wahl wirst ohnehin nicht du treffen. :lol: :lol: :lol:
Bei uns hat Yuki sie getroffen. Sie mochte das Futter vom Rico nicht, obwohl es absolut hochwertig ist. Letztendlich ist der Kunde König. :wink:
Ich würde vor der Bestellung checken, ob die Vögel ihr Gewicht halten oder reduzieren sollen, davon hängt ab, welche Futter-Zusammenstellung sie brauchen. :)
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Japsender Kathi

Beitragvon Coco Chanel » 23 Mär 2015 12:20

Bild
das freut mich für Euch :D
:D

Benutzeravatar
snoere
Administratöse & Netzwerkler
Beiträge: 8514
Registriert: 31 Mai 2003 16:47
Wohnort: 48163 Münster
Kontaktdaten:

Re: Japsender Kathi

Beitragvon snoere » 23 Mär 2015 21:31

Klasse! :)
Siggi


Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast