Schnabelhorn etwas lädiert...

Fragen zu kranken oder verletzten Tieren
Kathi
Beiträge: 7
Registriert: 12 Jul 2014 15:11

Schnabelhorn etwas lädiert...

Beitragvon Kathi » 18 Apr 2015 22:02

Hallo ihr Lieben,

habe gerade festgestlellt, dass sich meine Kleine die Schnabelspitze etwas ramponiert hat.
Die obere Schicht des Schnabelhorns ist nun an einer Seite etwas abgeplatzt.
Sie ist nicht verletzt. Das Schnabelstückchen ist jetzt halt etwas dünner als sonst, aber nicht vollständig kaputt.

Habe gar nicht mitbekommen, wie sie das geschafft hat... beide sind in der Voli und ich war die ganze Zeit im Zimmer!
Es gab kein lautes Geschrei oder so....
Ihr geht es auch gut... sie erzählt, kuschelt und frisst....

Muss ich nun irgendwas beachten?
Passiert das bei Kathis öfters?

Ich habe die Beiden seit Juni 2014 und das sind meine ersten Kathis.

Wäre schön, wenn ihr mir da ein bisschen was dazu sagen könntet!
LG
Kathi mit Mila und Filou

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schnabelhorn etwas lädiert...

Beitragvon geierlady » 18 Apr 2015 22:46

Wenn die Schnabelspitze eine Zeitlang ein wenig dünner ist, ist das nicht schlimm, denn das Schnabelhorn wächst ja nach.
War der Schnabel denn vorher glatt und glänzend, nicht brüchig?
Hier kannst du dich detailliert über Schnabelveränderungen informieren.
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Kathi
Beiträge: 7
Registriert: 12 Jul 2014 15:11

Re: Schnabelhorn etwas lädiert...

Beitragvon Kathi » 18 Apr 2015 23:22

geierlady hat geschrieben:War der Schnabel denn vorher glatt und glänzend, nicht brüchig?


Danke für deine schnelle Antwort! ;)

Ja, der Schnabel war bzw. ist glatt und glänzt. :)
LG
Kathi mit Mila und Filou


Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast