Bäckerei: Rezepte für Knabberstangen, Kekse und Co.

Das kann man doch bestimmt auch fressen
Benutzeravatar
Sittich-Pappa
Netzwerkler
Beiträge: 1534
Registriert: 05 Jun 2012 09:29
Wohnort: Im Reich der Kuckucksuhren

Re: Bäckerei: Rezepte für Knabberstangen, Kekse und Co.

Beitragvon Sittich-Pappa » 03 Nov 2013 12:31

Ein paar Ideen für Knapperringe.

Bild

Bild

Wer`s gerne mit Honig mag kann noch einen EL hinzufügen.

Meiner Tut-Nix schmeckt´s.
Bild
LG von Olli
und den Kathis:

Clyde,Minni,Stitch,Tom,Casper,Struppi,Lucky,Sunny,Elvis,Teddy,Felix,Falco,Faxe,Chico,Speedy,Kalle,Bolle,Max,Moritz, Diana,Wiki,Balu,Freddy,Sam,Alice,Luci

"Ein großer Mensch ist derjenige, der sein Kinderherz nicht verliert."

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 258
Registriert: 24 Aug 2013 13:21
Wohnort: BW

Re: Bäckerei: Rezepte für Knabberstangen, Kekse und Co.

Beitragvon Angie » 03 Nov 2013 14:13

Klasse, Olli. Danke für die Rezepte. :)

Nun muss ich mir nur noch eine kleine Muffinsform kaufen, habe nämlich nur eine grosse.

Und dass es der Tut-Nix schmeckt, das sieht man deutlich. :) :) Eine hübsche Wellihenne übrigens.
Liebe Grüsse von der kathielosen Angie und ihrem Welli-Fluggeschwader

Benutzeravatar
Jenny
Beiträge: 939
Registriert: 13 Apr 2013 17:45
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Bäckerei: Rezepte für Knabberstangen, Kekse und Co.

Beitragvon Jenny » 04 Nov 2013 16:57

Das mit den Mini-Gugelhupf-Formen ist ja ne super Idee!!
Nach deinem Rezept (oder so einem ähnlichen) hab ich auch mal versucht zu backen. Ein Teil der "Kekse" war leider recht dunkel. Und das, obwohl ich nach einem guten Stück weniger Zeit als angegeben schon reingeguckt hab... Hatte sie wohl zu dünn geformt :/ Die, die nicht so dunkel waren, habe ich dann im Käfig verteilt. Die wurden dann ewig ignoriert, sodass ich sie dann nach 3 Wochen oder so weggeschmissen habe. Schade.
Viele Grüße,

Jenny mit Bilbo, Kiwi, Muffin und Pepper
Und immer bei uns: Yoda , Yoshi, Blue


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste