Die wollen nur Samen und Körner!

Das kann man doch bestimmt auch fressen
Benutzeravatar
SanWei
Beiträge: 123
Registriert: 25 Jan 2013 17:52
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Die wollen nur Samen und Körner!

Beitragvon SanWei » 06 Okt 2013 17:43

Kann mich dem nur anschließen, was die anderen schon geschrieben haben.
Das Gemüse und Obst eine Tag drin lassen, sie müssen ja erst feststellen, das es nicht beisst :rolleyes:
Und viel rumprobieren musst du bei den Sorten, immer mal was anderes anbieten, auch exotisches und vor allem bei der Form musst du rumprobieren. Geschält, geraspelt gestückelt, aufgespiesst......

Ich habe sehr lange gebraucht, bis meine das Gesundfutter akzeptiert haben. Bis heute essen sie nur Birne, Naschi, Äpfel, Gurke, wenn sie so wie neulich an einer Karotte nagen, bin ich total seelig.

Ich habs auch probiert mit einem Tag Körnerfutter weglassen, ihr glaubt gar nicht was da los war :rolleyes:
Gemecker und aufgeregtes hin- und hergelaufe den ganzen Tag und immer wieder vorwursvolle Blicke, dass Obst/Gemüsebuffet ist ignoriert worden.
LG von Sandra

Paul, Paula und Salom the cat

Tinsche
Beiträge: 17
Registriert: 31 Jul 2011 14:27

Re: Die wollen nur Samen und Körner!

Beitragvon Tinsche » 06 Okt 2013 18:01

Ja, es lag wohl einzig und allein an der Darreichungsform. Heute haben sie sich - mangels Alternative - mit Weintrauben (ganz kelin geschnitten) und geriebenem Apfel (in Summe mit ganz wenigen Körnern) auseinandersetzen müssen, und siehe da: alles weg :D
Das Keimfutter ist sozusagen schon am Keimen - wie lange lasst ihr das keimen? Gebt Ihr auch rohe Zucchini?
Macht richtig Spaß, wenn man sieht, was da plötzlich alles verputzt wird. Aber an Kräuter wollen sie immer noch nicht. Ist das bei Euch auch so?

Viele Grüße
Tina

Benutzeravatar
Zoé
Beiträge: 637
Registriert: 02 Mär 2012 19:00
Wohnort: In der Nähe von Berlin

Re: Die wollen nur Samen und Körner!

Beitragvon Zoé » 06 Okt 2013 23:37

Ich lass es 24h-36h keimen.
Jap Zucchini geb ich roh

Benutzeravatar
angel
Moderatorin & Netzwerkler
Beiträge: 2149
Registriert: 15 Mär 2005 18:12
Wohnort: MVP

Re: Die wollen nur Samen und Körner!

Beitragvon angel » 07 Okt 2013 06:24

Zucchini geht, wird von meinen aber nicht genommen.

Kräuter binde ich mit Kabelbindern als Sträusschen zusammen und hänge sie an Stangen, Seile etc. Dort werden sie dann zerpflückt und auch gefressen. Danach riecht es im ganzen Vogelzimmer lecker.

Am Anfang musst Du aber auch hier hartnäckig sein, da das komische Gebinde einen ja fressen könnte. Also wird es erstmal gaaanz lange angestarrt. Kräuter kannst Du auch hängen lassen. Ist kein Zucker drin und kann nicht gären. Sie trocknen maximal ein und schmecken dann immer noch.

Gruss Jana

Benutzeravatar
Zoé
Beiträge: 637
Registriert: 02 Mär 2012 19:00
Wohnort: In der Nähe von Berlin

Re: Die wollen nur Samen und Körner!

Beitragvon Zoé » 07 Okt 2013 09:37

Ich musste nur besonders Newton an Grünzeug gewöhnen, aber er hat sich das ja eigentlich schnell von den anderen abgeguckt.
Ich würde so wie die anderen schon geschrieben haben, einfach abwarten und verschiedenes auf verschiedene Weise anbieten.
Noch viel Glück :)

Tinsche
Beiträge: 17
Registriert: 31 Jul 2011 14:27

Re: Die wollen nur Samen und Körner!

Beitragvon Tinsche » 08 Okt 2013 23:05

So, aktueller Stand der Dinge: Weintrauben, Apfel, Karotte und Keimfutter werden geliebt! Es macht richtig Spaß, den beiden zuzuschauen. Da ist der ganze Schnabel verschmiert bis oben hin :P Dann schön baden und zufrieden Federkleid pflegen.
Bin sehr froh, dass ich hier so super Ratschläge bekommen, danke nochmals!

Viele Grüße
Tina

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die wollen nur Samen und Körner!

Beitragvon geierlady » 08 Okt 2013 23:16

Schön, dass ihr es geschafft habt, das freut mich! :D
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
angel
Moderatorin & Netzwerkler
Beiträge: 2149
Registriert: 15 Mär 2005 18:12
Wohnort: MVP

Re: Die wollen nur Samen und Körner!

Beitragvon angel » 09 Okt 2013 16:09

Na also geht doch ! Soooo beratungsresistent sind unsere Kathis dann ja doch nicht :D

Tinsche
Beiträge: 17
Registriert: 31 Jul 2011 14:27

Re: Die wollen nur Samen und Körner!

Beitragvon Tinsche » 09 Apr 2014 12:48

Hallo zusammen,
wie ich Euch schon berichtet hatte, stürzen sich meine beiden Damen mittlerweile auf alles an Obst und Gemüse, was ich Ihnen anbiete. Zu den Samen und Körnern gibt es Keimfutter. Zudem gebe ich Korvimin. Das hat also funktioniert :P Die beiden sind fit, zutraulich und verhalten sich völlig normal (Verhalten untereinander normal, mir gegenüber normal, putzen sich und baden/duschen gerne). Das einzige, was mir immer noch Sorgen macht, ist das ausgefranste Gefieder. Und ich würde sagen, dass es schlimmer wird. Die Federn sehen aus, als würden sie von außen angefressen werden (so sieht es aus, es gibt nichts (was ich sehen kann), was die Federn tatsächlich anfrisst, aber ich kann es nicht anders beschreiben).
Ich habe heute Abend einen Termin bei einer Tierärztin, die auf Vögel spezialisiert ist.
Trotzdem lege ich wert auf Eure Meinung. Kennt Ihr das? Könnten das Parasiten sein? Dadurch, dass sich die beiden nicht "krank verhalten", hoffe ich auf eine Lappalie. Es macht solchen Spaß, die beiden zu beobachten, aber wenn mein Blick aufs Gefieder fällt, könnte ich heulen :cry:
Vielen Dank im Voraus für Euren Input!

Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1827
Registriert: 03 Jan 2008 10:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die wollen nur Samen und Körner!

Beitragvon Nina » 15 Mai 2014 11:49

Huhu :-)

Die Anfrage ist ja jetzt schon ein bisschen her... was hat denn die Ärztin gesagt?

Meine Minnie sieht auch immer etwas zerflust aus, was aber auch daher kommt, dass sie viel lieber am Gitter langklettert als über die Äste zu marschieren. Da schiebt sich leicht mal eine Schwanzfeder durch's Gitter und wird quasi beim Klettern "aufgerubbelt", wenn Du verstehst was ich meine.
Viele Grüße von
Nina

... im Moment ohne Kathis ...


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast