Neues von der Endeavour

Aus dem Leben eines Kathis
Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Neues von der Endeavour

Beitragvon Moni » 09 Aug 2012 07:25

Ach du liebes bisschen ... diese Geschichte nimmt ja eine Entwicklung :shock: :uiuiui: :uiuiui: :oah:

Vielleicht kommt auch Kapitän Jack zu Hilfe?


Nee, du weißt doch, dass der nicht nur - weil das Drehbuch so schön ist - eine Augenklappe trägt :wink: Die Konfrontation mit den stacheligen Vertretern des Stammes der Pickipicksi wäre viel zu gefährlich. Schiffsjunge Henry und Leichtmatrose Charlie haben sich sofort in ihre Kombüse verdrückt und mit den Schwänzchen gefächert, weil sie noch gut an die Erzählung des 2. Leichtmatrosen Sammy erinnert haben ... und da hat der Winzling ausnahmsweise mal kein Schiffsgarn gesponnen :oah:

So ... und jetzt lehne ich mich entspannt zurück und freue mich drauf, wie Olli unser Sommerloch weiter befüllt :)
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Re: Neues von der Endeavour

Beitragvon bieberhoernchen » 18 Aug 2012 21:37

Moni hat geschrieben:So ... und jetzt lehne ich mich entspannt zurück und freue mich drauf, wie Olli unser Sommerloch weiter befüllt

wir haben schon den 18ten und schon sooooo lange nichts mehr aus dem Lock Buch gehört,
ist sie Verschollen :(
wir warten doch wie es weiter geht :roll:
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.

Benutzeravatar
Sittich-Pappa
Netzwerkler
Beiträge: 1534
Registriert: 05 Jun 2012 09:29
Wohnort: Im Reich der Kuckucksuhren

Re: Neues von der Endeavour

Beitragvon Sittich-Pappa » 18 Aug 2012 22:09

Ich verrate mal soviel,
sie werden nicht auf dem direkten Weg nach Australiko segeln, sondern noch viele Abenteuer erleben bis sie dort ankommen und es wird... :?:
Es wird noch eine weile dauern mir fehlen noch die passenden Bilder.
LG von Olli
und den Kathis:

Clyde,Minni,Stitch,Tom,Casper,Struppi,Lucky,Sunny,Elvis,Teddy,Felix,Falco,Faxe,Chico,Speedy,Kalle,Bolle,Max,Moritz, Diana,Wiki,Balu,Freddy,Sam,Alice,Luci

"Ein großer Mensch ist derjenige, der sein Kinderherz nicht verliert."

Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Re: Neues von der Endeavour

Beitragvon bieberhoernchen » 26 Aug 2012 12:46

Ach Olli
denkst du noch an das "Sommerloch" :(
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.

Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Re: Neues von der Endeavour

Beitragvon bieberhoernchen » 18 Sep 2012 19:04

bieberhoernchen hat geschrieben:Ach Olli
denkst du noch an das "Sommerloch" :(

Nun ist es schon fast ein Herbstloch :( :( :(
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.

Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Neues von der Endeavour

Beitragvon keiax » 18 Sep 2012 23:08

Na hoffentlich wird's keine Weihnachtsgeschichte :-P

Benutzeravatar
Sittich-Pappa
Netzwerkler
Beiträge: 1534
Registriert: 05 Jun 2012 09:29
Wohnort: Im Reich der Kuckucksuhren

Re: Neues von der Endeavour

Beitragvon Sittich-Pappa » 19 Sep 2012 18:47

Keine Zeit,
aber versucht es doch mal damit um das Loch zu überbrücken. :D
http://www.weihnachtsgeschichten.org/
LG von Olli
und den Kathis:

Clyde,Minni,Stitch,Tom,Casper,Struppi,Lucky,Sunny,Elvis,Teddy,Felix,Falco,Faxe,Chico,Speedy,Kalle,Bolle,Max,Moritz, Diana,Wiki,Balu,Freddy,Sam,Alice,Luci

"Ein großer Mensch ist derjenige, der sein Kinderherz nicht verliert."

Benutzeravatar
Sittich-Pappa
Netzwerkler
Beiträge: 1534
Registriert: 05 Jun 2012 09:29
Wohnort: Im Reich der Kuckucksuhren

Re: Neues von der Endeavour

Beitragvon Sittich-Pappa » 25 Nov 2012 10:03

Die Reise geht weiter.
Aus dem Tagebuch von Kapitän Clyde Blaubart.

20. November
Bild

Ein neuer Tag bricht an, wir sind immer noch unterwegs in Richtung Süden um die Wellis in Australiko abzuliefern.
Der Wind bläst kräftig und wir kommen gut voran. Die Mannschaft ist guter dinge das wir endlich auf Land treffen und uns mal wieder so richtig die Beine vertreten können.
Am Abend ziehen am Horizont dunkle Wolken auf und es wird merklich kälter. In der Nacht fängt es dann an zu regnen und der Seegang nimmt zu.

21. November
Bild


Am Morgen hat der Seegang noch mehr zugenommen, die Wellen sind Käfig hoch. Lasse das Schiff sturmfest machen, denn die ersten Brecher überspülen schon das Deck.
Die Hälfte der Segel werden gerafft damit wir nicht mehr so hart am Wind liegen. Am Nachmittag bricht dann endgültig die Hölle über uns herein,
die Wellen sind mittlerweile Volieren hoch und die Brecher überspülen das ganze Schiff. Der Wind und Regen peitschen uns in die Gesichter,
dass wir kaum noch etwas sehen können.
Gott möge uns in dieser Nacht beistehen.


22. November

Kurtz nach Mitternacht kommt der Bootsmann zu mir und sagte er hat Steuerbord voraus, zwischen den Blitzen, die Segel und Lichter eines andern Schiffes ausgemacht,
gehe sofort an Deck um mich davon selber zu überzeugen was er gesehen hat, konnte aber nichts erkennen, mein Bootsmann muss sich das wohl eingebildet haben.
Auf dem Rückweg in meine Kabine gehe ich an meiner Mannschaft vorbei, dort blicke ich in die von Übelkeit gezeichneten, Bleichen, Blauen, Gelben und Grünen, Gesichter.
Bild

Der Tag ist hart der Sturm zerrt ganz ordentlich an unseren Nerven, beinahe wären wir schon fast gekentert. In der Nacht flaute der Sturm, zu unserer Erleichterung,
ein wenig ab und wir können ein Bisschen die Augen zumachen.

23. November

An diesen Morgen ist die See deutlich ruhiger, der Mann im Ausguck meldet Trümmerteile im Wasser, so wie es aussieht sind es die Reste eines andern Schiffes,
hat der Bootsmann doch recht gehabt.
Wir Kreuzen mit dem Schiff um nach überlebenden zu suchen, nach dem wir den ganzen Vormittag die See abgesucht hatten, meldet der Ausguck auf Backbord ein kleines Beiboot,
ändern unseren Kurs und laufen direkt darauf zu.
Im Boot liegt ein kleiner Junge, was halt noch von ihm übrich ist, so Aufgeplustert und nass wie er ist wird er erst einmal in warme Decken gewickelt und bekommt was heißes zu Essen und zu Trinken.

24. November

Ein neuer Morgen, dem Jungen geht es schon viel besser, sein Name lautet Elvis,
wie er uns sagte wurde er von Sklaven Händlern von seinen Eltern geraubt und sollte in Australiko auf dem Sklavenmarkt verkauft werden.
Bootsmann Micky kümmert sich um den kleinen, will einen guten Schiffsjungen aus ihm machen und das Micky,
mit einem breitgeschlagenes Gesicht wie ein Preisboxer, kümmert sich um einen kleinen Jungen, das ich das noch erleben darf.
Heute werden noch die letzten Reparaturen am Schiff ausgeführt und Elvis darf das erste mal in die Wanten.
Bild




25. November

Heute muss Elvis erst mal das Deck schruppen. Der Bootsmann schaut regelmäßig nach dem kleinen ob er seine Aufgabe auch ordentlich macht.
Seinen Spitznamen hat Elvis auch schon weg, er wird von der Mannschaft liebevoll „The King“ genannt.
Am späten Abend kommt eine Insel in Sicht, dort stehen an den Klippen so komische große Figuren.
Diese werden wir uns am nächsten Morgen in Ruhe anschauen.

Was dort so unheimliches vor sich geht, erzähl ich ein anderes mal.
LG von Olli
und den Kathis:

Clyde,Minni,Stitch,Tom,Casper,Struppi,Lucky,Sunny,Elvis,Teddy,Felix,Falco,Faxe,Chico,Speedy,Kalle,Bolle,Max,Moritz, Diana,Wiki,Balu,Freddy,Sam,Alice,Luci

"Ein großer Mensch ist derjenige, der sein Kinderherz nicht verliert."

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Also gut. Einmal "spiel" ich mit ;-)

Beitragvon Moni » 25 Nov 2012 11:58

Die Bildreportage "Neues von der Endeavour" ist ja mittlerweile ein Bestseller und Fortsetzungen werden heiß ersehnt.
Ich bin erleichtert, dass der gefangene Weihnachtsmann den hungrigen Werwölfen (Achtung!Neue Vollmondkathis im Forum! :lol: )
entkommen ist und die Geschichte ihren Lauf nimmt ....


Bild

Sittich-Pappa hat geschrieben: Auf dem Rückweg in meine Kabine gehe ich an meiner Mannschaft vorbei, dort blicke ich in die von Übelkeit gezeichneten, Bleichen, Blauen, Gelben und Grünen, Gesichter.
Bild


Hey Olli, du bist der Beste :D Allein für diese Passage hat sich das lange Warten gelohnt :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: Die Collage haste sauber hingekriegt, hätte ich nicht besser machen können 8) Da ich weiß, wie viel Arbeit dahintersteckt, an dieser Stelle vielen lieben Dank dafür :) Für dieses eine Mal hab ich mitgespielt ... aber jetzt übergebe ich wieder an DICH ... will doch schließlich wissen, was beim nächsten Mal so Unheimliches passiert :oah:
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Re: Neues von der Endeavour

Beitragvon bieberhoernchen » 25 Nov 2012 12:07

da stimme ich Moni zu
das warten hat sich gelohnt, bin auf die komische große Figuren an den Klippen gespannt :P

@ Moni das Bild muß aber auch in den Anderen Bericht Bild
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.


Zurück zu „Geschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast