Neues von Stupsi und Campino

Aus dem Leben eines Kathis
Benutzeravatar
Zuff71
Beiträge: 83
Registriert: 03 Jun 2013 21:49
Wohnort: Düsseldorf

Neues von Stupsi und Campino

Beitragvon Zuff71 » 28 Aug 2013 14:37

Liebe Grüße
Sandra
mit Stupsi und Campino

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Neues von Stupsi und Campino

Beitragvon Moni » 28 Aug 2013 14:55

Einfach zauberhaft, dein Blog :)
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 258
Registriert: 24 Aug 2013 13:21
Wohnort: BW

Re: Neues von Stupsi und Campino

Beitragvon Angie » 28 Aug 2013 16:55

Es war schön in Deinem Blog zu lesen, Sandra. Und die beiden sind so was von knuffig. :)
Liebe Grüsse von der kathielosen Angie und ihrem Welli-Fluggeschwader

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neues von Stupsi und Campino

Beitragvon geierlady » 29 Aug 2013 19:58

Ich kann mich da nur anschließen.
Deine beiden Düsseldorfer gefallen mir ausgesprochen gut. :wink:
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
Zuff71
Beiträge: 83
Registriert: 03 Jun 2013 21:49
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neues von Stupsi und Campino

Beitragvon Zuff71 » 29 Aug 2013 20:59

Die Villa wurde heute noch aufgehübscht. :D

http://madebysk.blogspot.de/2013/08/die-villa.html
Liebe Grüße
Sandra
mit Stupsi und Campino

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neues von Stupsi und Campino

Beitragvon geierlady » 29 Aug 2013 21:18

Uiuiui, neue Baumwoll-Sitzstangen, Sitzäste, eine Leiter und eine Korkröhre.
Die würde ich allerdings oben aufhängen, damit sie darin schlafen. Das mögen Kathi-Babies gerne.
Überhaupt schlafen Kathis immer versteckt. Deshalb haben unsere erwachsenen Foren-Kathis auch Schlafhäuschen.
Ich habe ein großes Eck-Häuschen (für Zwerg-Kaninchen) gekauft, in das sie sich auch tagsüber gerne zurück ziehen.
Wenn ich zu früh nach Hause kommen und sie halten noch Mittagsuhe, verziehen sie sich auch dorthin. :wink:
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
Zuff71
Beiträge: 83
Registriert: 03 Jun 2013 21:49
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neues von Stupsi und Campino

Beitragvon Zuff71 » 29 Aug 2013 21:58

Die Röhre sollte eigentlich nach oben, aber da sie so groß ist, passt das nicht so ganz wie ich mir das dachte. Muss mal gucken, oben brauchen sie den Platz für ihre wilden Flugshows.
Die Leiter hatten wir schon vorher drin, wurde heute auch ausgiebig bespielt, ich hoffe auch jetzt noch, weil ich sie etwas weiter zur Seite gerutscht habe.
Von Zuhause sind sie "draussen" schlafen gewohnt. Die erste Nacht haben sie sich die Schaukel ausgesucht, jetzt aber schon ein paar Abende den Platz an der freistehendsten Ecke oben. Das muss ich nicht wirklich verstehen, aber wenn sie meinen. Es gäbe wahrlich lauschigere Eckchen in der Villa.

In ihrem letzten Leben waren sie Fledermäuse. Heute hat Camping mich reingelegt, hing kopfunter am Seil und wie wild mit den Flügeln geschlagen und ich dachte schon der hängt wieder fest. Pah, war pure Absicht, ist ganz bequem wieder nach oben spaziert.

Und pünktlich haben sie gerade wieder Feierabend gemacht. Zwischen neun und halb zehn wird noch mal wie wild gespielt und geflogen und zwischen halb zehn und zehn begeben sie sich auf ihren Schlafast. (bzw. gestern noch Rundholz, heute Ast.)
Liebe Grüße
Sandra
mit Stupsi und Campino

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Neues von Stupsi und Campino

Beitragvon Moni » 31 Aug 2013 13:33

So schööööön! :D :D :D

hey, die Korkhöhle ist doch klasse :uiuiui: ... ich hab in Jennys Tröt gezeigt, wie man ganz locker was aufhängen kann. Prober's doch mal so! Damit sie nicht an einer Seite kopflastig wird, empfiehlt es sich, evtl. zwei Sitzseile als Aufhängung zu nehmen (wie bei der Trapezschaukel). Ein Schlafhaus hast du (noch) nicht, aber vielleicht nutzen sie ja irgendwann die Röhre als Schlafplatz :)

Aprospos lauschige Plätzchen ... ich hab ja auch die Darwin (die am Fenster steht) und zwecks Gemütlichkeit über die Hälfte des Daches eine runde, bunte Stofftischdecke gehängt. Die bammelt an der Rückseite ein wenig herunter und gibt etwas "Schutz" von oben. Wenn ich mich in einen Vogel hineindenke, könnte ich mir vorstellen, dass er sich so geborgener fühlt als wenn das Dach oben "offen" ist und jeder nicht vorhandene Feind reingucken kann :wink:

Die Decke ist auch ein guter Schutz, wenn ich ab und zu Regenwaldstimmung mache. Dann sprühe ich mit einem Blumenspüher kurz und heftig gegen das Dachgitter, der feine Sprühnebel entweicht nicht durch die Gitter ins Leere, sondern wird von der Tischdecke abgebremst und fällt wie ein sanfter Schauer zu Boden. Die Jungs lieben das, sie spreizen sofort die Flügel und hängen sich zum Duschen auf :D Weiterer Vorteil der Tischdecke: Die dahinterliegende Fensterfront wird nicht nass :wink:
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neues von Stupsi und Campino

Beitragvon geierlady » 31 Aug 2013 23:04

Zuff71 hat geschrieben:In ihrem letzten Leben waren sie Fledermäuse. Heute hat Camping mich reingelegt, hing kopfunter am Seil und wie wild mit den Flügeln geschlagen und ich dachte schon der hängt wieder fest.


Das ist das Ast-Flattern. Das machen Papageien, um sich aus zu toben.
Mein Janosch (grün) kann nicht fliegen, er macht das sehr oft, und ich ermuntere ihn auch dazu, damit die Flugmuskulatur nicht verkümmert und Kreislauf und Atmungsorgane gesund bleiben.
Das sieht dann so aus. (Ihr dürft ruhig lachen.)

Bild

Bild
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
Zuff71
Beiträge: 83
Registriert: 03 Jun 2013 21:49
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neues von Stupsi und Campino

Beitragvon Zuff71 » 31 Aug 2013 23:25

Moni genau so ein Sitzseile habe ich für die Korkröhre genommen. Hängt soweit gut, aber ich werde morgen mal versuchen sie doch etwas höher unterzubringen.
Für tagsüber haben sie sich einen neuen Lieblingsplatz ausgesucht, aber geschlafen wird nach wie vor vorne rechts oben, wo eigentlich alles rundum frei ist.
Duschaufhängung gabs heute auch, allerdings geht Stupsi auch ab und an in den Wassernapf, evtl. Muss doch eine Badewanne her?

Hihi, was prima klappt ist die Hirsespeisung. Heute habe ich die Hirse nur vor der Voliere gezeigt und schon hüpfte Campino auf den Knabberplatz und kam erwartungsvoll zum Türchen. :D Heute Abend wurde auch mal ganz zart an meinem Finger gekostet. :lol:

Heute waren wir längere Zeit nicht Zuhause und ich hab die Racker schon richtig vermisst. :lol: Sie haben sich glaube ich auch gefreut, als wir wiederkamen und noch mal aufgedreht, obwohl schon Ihre Schlafenszeit war.

Nur Obst und Gemüse wird weiterhin nicht angerührt. :rolleyes:
Liebe Grüße
Sandra
mit Stupsi und Campino


Zurück zu „Geschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast