Coco und Chico wieder allein zu Haus

Aus dem Leben eines Kathis
Benutzeravatar
jackie7461
Beiträge: 168
Registriert: 28 Nov 2012 12:20
Wohnort: Minden

Coco und Chico wieder allein zu Haus

Beitragvon jackie7461 » 04 Sep 2013 12:00

:wink: Inzwischen ist das junge von Coco und Chico ausgezogen,nun haben die beiden wieder Zeit für einander.Was gar nicht so einfach ist. Chico hatte ja nur noch mit dem Jungtier geschmust und Coco saß immer abseits und allein. Nun müssen sich die beiden Alttiere wieder finden. Um sie von all dem abzulenken habe ich ein neues tolles Spielzeug gekauft was Interesse bei den Beiden geweckt hat.Es dauerte ein paar Tage bis sie überhaupt wieder aus ihrer Voliere kamen. Inzwischen fliegen sie wieder durch die Wohnung,aber das Vertrauen zu mir ist etwas in Wanken geraten. Ich muss nun langsam das Vertrauen der beiden wieder erarbeiten,aber das kennen wir ja Geduld ist der zweite Vornamen eines Kathi- Besitzers. So nun folgen mal ein paar fotos habe ja schon lange keine mehr eingestellt..

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Narben auf der Seele sind Zeugen der Zeit
sie werden dich das ganze Leben begleiten und dich daran erinnern wie
weh dir andere getan haben.

Sei nicht traurig, wenn etwas vorbei ist - sei froh, dass es gewesen ist!

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Coco und Chico wieder allein zu Haus

Beitragvon Coco Chanel » 04 Sep 2013 14:49

ohoh, die Kugel lädt aber zum Brüten ein, willst du das? Ich bin froh, dass meine jetzt verstanden haben, dass die Körbe mit Süßigkeiten zum Brüten Tabu sind :lol: =)
:D

Benutzeravatar
jackie7461
Beiträge: 168
Registriert: 28 Nov 2012 12:20
Wohnort: Minden

Re: Coco und Chico wieder allein zu Haus

Beitragvon jackie7461 » 05 Sep 2013 15:44

wenn die brüten wollen ,brüten die auch im Futternapf,das sehe ich nicht so eng,man kann die Eier ja austauschen und die kugel ist nicht immer so leer,die schaut oft so aus

Bild


Und im moment sieht es nicht nach Brutbereitschaft aus,die müssen sich erst mal wieder neu verlieben :P :)
Narben auf der Seele sind Zeugen der Zeit
sie werden dich das ganze Leben begleiten und dich daran erinnern wie
weh dir andere getan haben.

Sei nicht traurig, wenn etwas vorbei ist - sei froh, dass es gewesen ist!

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Coco und Chico wieder allein zu Haus

Beitragvon geierlady » 05 Sep 2013 23:57

Nette Geschichte und tolle Bilder, da werden sie schon wieder zueinander finden! :)
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Coco und Chico wieder allein zu Haus

Beitragvon Moni » 06 Sep 2013 07:15

Auch hier 'nen dicken Daumen von mir für diese schöne Geschichte!

Alles wird gut :)
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch


Zurück zu „Geschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast