Züchter-Geschichten

Aus dem Leben eines Kathis
Benutzeravatar
penny
Beiträge: 732
Registriert: 04 Aug 2013 11:24
Wohnort: Ulm

Züchter-Geschichten

Beitragvon penny » 30 Okt 2013 22:16

Sorry, aber ich muss das jetzt mal loswerden. Frage stets per Mail bei Züchtern an, ob aktuell ein Hahn abzugenen seiund nun erzähl ich euch von meinen Ergebnissen.
1.Ich, frage auf Anzeige hin. Züchter: Muss mal gucken, was noch weg muss!!!
2.Züchter sehr weit entfernt, überlege evtl per Mitfahrgelegenheit bringen zu lassen, frage nach Foto.
Züchter: Gibt keins, sehen doch alle gleich aus! Farbauswahl kann ich ja googeln!!!
3.Züchter: Kathis hab ich gerade keine abzugeben, aber Wellis, setzen sie ihn einfach dazu, das ist dasselbe!!!
Aaahhhh

Benutzeravatar
Sittich-Pappa
Netzwerkler
Beiträge: 1534
Registriert: 05 Jun 2012 09:29
Wohnort: Im Reich der Kuckucksuhren

Re: Züchter-Geschichten

Beitragvon Sittich-Pappa » 31 Okt 2013 07:32

Von solche Züchter lieber die Finger weg lassen.
LG von Olli
und den Kathis:

Clyde,Minni,Stitch,Tom,Casper,Struppi,Lucky,Sunny,Elvis,Teddy,Felix,Falco,Faxe,Chico,Speedy,Kalle,Bolle,Max,Moritz, Diana,Wiki,Balu,Freddy,Sam,Alice,Luci

"Ein großer Mensch ist derjenige, der sein Kinderherz nicht verliert."

Benutzeravatar
angel
Moderatorin & Netzwerkler
Beiträge: 2149
Registriert: 15 Mär 2005 18:12
Wohnort: MVP

Re: Züchter-Geschichten

Beitragvon angel » 31 Okt 2013 07:54

Ich bekomme derzeit auch viele Anfragen, aber so eine blöde Antwort würde mir im Traum nicht einfallen :roll:

Aber ich züchte auch keine Massen und nicht zum Verkauf. Bei mir wird ausschließlich in liebevolle Hände abgegeben.

Silke P*
Beiträge: 39
Registriert: 06 Aug 2013 07:39
Wohnort: Duisburg

Re: Züchter-Geschichten

Beitragvon Silke P* » 01 Nov 2013 08:07

Hallo

Nicht gerade eine Züchtergeschichte, aber ich habe mich ähnlich geärgert. :evil:

Anfrage auf ein festes Paar

...sind noch zu haben!

Supi...dann bitte ein Termin zum Abholen, könnte am Wochenende Kommen.

Antwort ein Tag später

...nur noch der Hahn da, Henne schon verkauft. :cry:

LG
Silke
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
Maxim Gorki

Benutzeravatar
Jenny
Beiträge: 939
Registriert: 13 Apr 2013 17:45
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Züchter-Geschichten

Beitragvon Jenny » 01 Nov 2013 08:25

Hauptsache die Tiere schnell loskriegen...egal wie...
Viele Grüße,

Jenny mit Bilbo, Kiwi, Muffin und Pepper
Und immer bei uns: Yoda , Yoshi, Blue

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 258
Registriert: 24 Aug 2013 13:21
Wohnort: BW

Re: Züchter-Geschichten

Beitragvon Angie » 01 Nov 2013 14:36

Solche Erfahrungen würden mich auch ärgern. Einfach frustrierend so was. :evil:
Liebe Grüsse von der kathielosen Angie und ihrem Welli-Fluggeschwader

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Züchter-Geschichten

Beitragvon Moni » 02 Nov 2013 12:09

Ich muss mich aus einem anderen, gerade von mir geschriebenen Beitrag mal schnell selbst zitieren, damit die Züchterzunft nicht so negativ dasteht :wink:

Moni hat geschrieben:Mit Züchtern habe ich bisher nur eine Erfahrung gemacht ... und die war sehr liebevoll. Als wir vor neun Jahren unseren Sammy (damals 3 Jahre und ein Überbleibsel aus einer Zuchtaufgabe) abholten, hat ihn der alte Mann zum Abschied vorsichtig an seinen Bart gerieben. Diese zärtliche Geste ist mir sehr nahe gegangen.


Unter den Züchtern gibt es "Solche und Solche", wie es auch unter den Haltern "Solche und Solche" gibt :wink: Ich treib mich auf vielen Seiten im Internet rum, und was ich da manchmal zu lesen bekomme, könnte man in Kurzform so ausdrücken.... :( :twisted: :angry: :shock: :oah: :motz: ...
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
penny
Beiträge: 732
Registriert: 04 Aug 2013 11:24
Wohnort: Ulm

Re: Züchter-Geschichten

Beitragvon penny » 02 Nov 2013 13:32

Hi Moni! Deine Zitierung finde ich ganz klasse! Keinesfalls möchte ich ein Vorurteil/Verurteilung od Schubladendenken hervorrufen.Drum heißt es: Züchtergeschichten! Bitte teilt auch "unbedingt" die schönen Geschichten mit. Ich weiß ganz genau es gibt total liebevolle Züchter, drum ärgere ich mich ja so sehr darüber, dass die negativen Züchter sie somit in ein sehr schlechtes Licht rücken.

Benutzeravatar
petro
Beiträge: 968
Registriert: 27 Jan 2010 20:23
Wohnort: Osten Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Züchter-Geschichten

Beitragvon petro » 03 Nov 2013 10:14

:evil: :evil:

ohne zuchter keine jungtieren...
aber wen ich so zuchten wurde dan stop ich zufohrt..
Grüße Petro

www.everyoneweb.com/Petro

Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Re: Züchter-Geschichten

Beitragvon bieberhoernchen » 03 Nov 2013 15:52

@ petro, du zählst ja zu den "Guten Züchtern"
deshalb empfehlen wir dich ja auch weiter, da du immer Auskunft gibst und alles sehr transparent hälst
und deine Jungtiere sind ja auch in "Deutschland" weit verbreitet
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.


Zurück zu „Geschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast