Vogelfrei

Aus dem Leben eines Kathis
Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1827
Registriert: 03 Jan 2008 10:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Vogelfrei

Beitragvon Nina » 05 Sep 2014 12:29

Wie Ihr wisst, hat Minnie uns ja nun verlassen und Gonzo war allein - was natürlich auf Dauer keine Lösung ist.

Wir haben mit Gonzo schon einiges durch und er hat in den unterschiedlichsten Kathi-Konstellationen bei uns gelebt. Das Ergebnis davon war ja nun eben, dass Gonzo alleine mit einer Partnerin bei uns bleiben sollte. Minnie war nach Fluffy das zweite Mädel, dass in Kombination mit Gonzo zu übermäßigem Eierlegen geneigt hat und dem das letztlich zum Verhängnis wurde.

Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, aber ich denke, dass Gonzo in einem großen Schwarm glücklich werden wird. Sicher hätte man versuchen können, ob Gonzo mit einem männlichem Kathi klar kommen würde oder ob man es mit einem weiteren Weibchen versucht, aber das wäre mir nicht fair erschienen.

Lieberweise hat Siggi sich bereit erklärt Gonzo aufzunehmen, so dass er am Dienstag nach Münster gezogen ist. Hier ist es ganz schön leer ohne Kathi. Und ruhig. Aber ich denke, so ist es richtig. Irgendwann, wenn hier kein Kleinkind mehr durch die Gegend wuselt und für so manches vielleicht wieder mehr Zeit ist, wird es sicherlich noch mal einen neuen Versuch mit Kathis bei uns zuhause geben. Im Moment ist es gut so, wie es ist.

Dem Netzwerk bleibe ich gerne erhalten und ich werde hier sicherlich ab und an vorbei gucken.

Viele liebe Grüße,
Nina

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Vogelfrei

Beitragvon Coco Chanel » 05 Sep 2014 14:41

bisher hätte ich nie gedacht, dass das Wort "vogelfrei" auch negativ sein könnte! :(
Ich wünsche dir eine schöne Zeit mit deinen federlosen und warte gespannt, bis bei dir/euch die nächsten Kathis einziehen werden :P :wink:
einmal Kathi, immer Kathi :lol: kopfhoch
:D

Alex2403
Beiträge: 190
Registriert: 14 Dez 2013 13:31

Re: Vogelfrei

Beitragvon Alex2403 » 13 Okt 2014 11:46

Hallo!
Du hast bestimmt die richtige Entscheidung getroffen!
Ich bin ja leider (momentan) auch "vogelfrei" und es ist wirklich eine gewaltige Umstellung wenn es plötzlich so ruhig ist - erst recht in der Früh! Allerdings hab ich die ersten paar Tage mein geschnippeltes Obst und Gemüse selbst essen dürfen - hab vergessen, dass Pieps und Babs nicht mehr bei mir wohnen :D :uiuiui: :D
Irgendwann werden wir ein paar Kathis wieder ein schönes Zuhause geben können und darauf freu ich mich heute schon!!
lg A.


Zurück zu „Geschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast