Preise bei Kathis

Katharinasittichthemen, die in keine andere Rubrik passen ...
Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Preise bei Kathis

Beitragvon keiax » 15 Okt 2014 22:17

Eigentlich traurig das die Nominatform als "minderwertig" betrachtet wird. ist sie doch immer seltener zu haben.

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Preise bei Kathis

Beitragvon Moni » 15 Okt 2014 23:23

keiax hat geschrieben:Eigentlich traurig das die Nominatform als "minderwertig" betrachtet wird. ist sie doch immer seltener zu haben.


Du sagst es. Für mich sind es eh die besten :wink:

Für Sammy, minderwertig wildfarben, hab ich dem Züchter 2004 freiwillig 50 Euronen gezahlt, obwohl Sammy schon aus 2001 war. Warum auch nicht?
Er hat ihn ja über Jahre gut versorgt und das war es mir wert. Ich sehe sein ungläubiges Gesicht noch vor mir :D

PS. Morgen hat der Kleene Jubiläum. Da hab ich ihn 10 Jahre unter meinen Fittichen :P
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Alex2403
Beiträge: 190
Registriert: 14 Dez 2013 13:31

Re: Preise bei Kathis

Beitragvon Alex2403 » 16 Okt 2014 08:52

Moni hat geschrieben:

PS. Morgen hat der Kleene Jubiläum. Da hab ich ihn 10 Jahre unter meinen Fittichen :P


Gratuliere Moni!!!!!! *mitkuchenundblumenummichwerf* :D

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Preise bei Kathis

Beitragvon geierlady » 16 Okt 2014 22:34

Moni hat geschrieben:Du sagst es. Für mich sind es eh die besten :wink:


:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Moni, das wissen wir doch!
IKS führt noch zu weiteren Begelitinfektionen aus dem Forum.
Am Anfang fand ich Lutinos so toll.
Doch vor einem Monat habe ich plötzlich grün gewählt. :lol:

Grün ist doch schön, und ich bilde mir ein, dass ein Vogel, der mit Sicherheit nicht rein auf Farbe gezüchtet wurde, ein geringeres Risiko hat, an Erbkrankheiten oder vererbten Organdefekten zu leiden.
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
Markuss
Beiträge: 704
Registriert: 16 Nov 2011 03:23
Wohnort: 48607 Ochtrup
Kontaktdaten:

Re: Preise bei Kathis

Beitragvon Markuss » 18 Okt 2014 18:01

Kann ich bestätigen. Wohne nahe der holländischen Grenze. Bei uns sind 30 Euro für einen wildfarbenen normal. Für andere Farbschläge bis zu 50 Euro - ohne DNA. Gleich über die Grenze bekommt man sie 5 bis 15 Euro günstiger. Nichts gegen Petro ;-), aber ich habe mit den Holländern hier in der Nähe keine guten Erfahrungen gemacht. Den Unterschied merkt man auch, wenn man auf deutschen Vogelbörsen war und zum Vergleich auf holländischen. Da streuben sich einem die Haare...
Ich halte aktuell 10 Katharinas 10 Wellensittiche 9 Sperlingspapageien 2 Kanarienvögel 7 Spitzschwanzamadinen 4 Schildsittiche 4 Princess-of-Wales-Sittiche und 10 Chinesische Zwergwachteln.


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast