Kathis und Kanarienvögel

Katharinasittichthemen, die in keine andere Rubrik passen ...
Schlomboni
Beiträge: 1
Registriert: 04 Okt 2015 21:34

Kathis und Kanarienvögel

Beitragvon Schlomboni » 04 Okt 2015 21:49

Hallo zusammen, wir besitzen seit einigen Jahren Kathis, momentan zwei Hähne, die aber ein wirklich gut aufeinander eingespieltes Team sind. Nun ist uns vor einer Woche ein Kanarienvogel zugeflogen, den wir in Ermangelung einer weiteren Unterkunft zu den beiden in den geräumigen Käfig gesteckt haben. Wir hatten eine Trennwand eingebaut, die der Kleine aber im Nu überwunden hatte. Also sind sie nun ohne Trennwand zusammen, natürlich unter Beobachtung. Zunächst haben die die beiden Kathis den Neuankömmling argwöhnisch beäugt, es gab aber keinerlei Jagd-, Verscheuch-, Angriffs- oder Beißversuche. Die drei scheinen sich arrangiert zu haben, die beiden Kathis sind sogar wieder etwas aktiver, vielleicht durch den kleinen agilen Kanarienvogel inspiriert. Was den Asylanten anbelangt, so sind natürlich die Tierärzte der Gegend informiert, Zettel ausgehängt ... nur gemeldet hat sich bisher niemand.

Meine Frage ist jetzt: Hat jemand Erfahrungen mit der Vergesellschaftung von Kathis und Kanarien?

Können wir die drei einfach so zusammen lassen (der Kleine hat sich schon in unser Herz gepiepst ...)?
Sollten wir dem Kleinen einen Kanarienkompagnon anschaffen?
In dem Käfig haben schon mal vier Kathis gelebt, ist der dann auch ausreichend für zwei Kathis und zwei Kanarien (Freiflug inklusive)?
Ich freu mich über eure Hilfe!

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Kathis und Kanarienvögel

Beitragvon Coco Chanel » 05 Okt 2015 15:49

:D

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kathis und Kanarienvögel

Beitragvon geierlady » 05 Okt 2015 21:42

Ein Mitglied eines internationalen Papageien-Forums hält seit Jahren Kanaris und Kathis ohne Probleme gemeinsam in einer Innenvoliere.
Wenn deine drei sich bislang gut vertragen, ist das doch schon ein guter Anfang.
Zur Vergesellschaftung und Paarhaltung von Kanarien kannst du dir fachkundige Hilfe holen.
Berichte uns doch, wie sich dein gemischter Schwarm entwickelt! :P
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
angel
Moderatorin & Netzwerkler
Beiträge: 2149
Registriert: 15 Mär 2005 18:12
Wohnort: MVP

Re: Kathis und Kanarienvögel

Beitragvon angel » 06 Okt 2015 07:21

Bei mir gab es zu der Zeit, in der ich noch Kanarien und Amadinen zusammen mit den Kathis hielt auch keine Probleme. Grundvoraussetzung ist genug Platz. Sie müssen sich aus dem Weg gehen können, da Kanarien im Allgemeinen etwas aktiver sind als Kathis.


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste