Was haben meine Kathis?

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Kathi72
Beiträge: 1
Registriert: 17 Apr 2013 16:34

Was haben meine Kathis?

Beitragvon Kathi72 » 03 Aug 2013 06:52

Stress, zu warm, zu trocken oder alle krank?

Einige meiner 6 Kathis machen mir Sorgen... Sie fliegen ein kurzes Stueck und schon zeigen sie eine erhoehte Atemfrequenz. Das dauert dann einige Zeit und sie atmen wieder normal bzw. wenden sich wieder ihren Aktivitaeten zu. Ist das ein Stressverhalten oder liegt das an zu warmer, zu trockener, zu staubiger Luft? Sind Kathis generell sehr stressanfaellig? Bei 2 ist es momentan ganz schlimm, uebertrieben gesagt - die beiden brauch ich nur anzusprechen und schon hyperventilieren sie...??? Ich mach mir wahnsinnige Sorgen, ob mehr dahintersteckt, ich hab Angst, dass ihr kleines Herzchen irgendwann stehen bleibt... Zur Haltung - gerade diese beiden haben sogar 24 Stunden Freiflug, da sie nachts nicht in die Volieren gehen, sondern sich ihren Schlafplatz in einem Katzenbaum (keine Angst, Katzen habe ich nicht, der Baum dient als Kuschelplatz, Liegeplatz, Kletterplatz, Spielplatz...) auserkoren haben. Ansonsten leben sie mit weiteren Suedamerikanern und Australiern zusammen, was super klappt. Bei meinen behinderten Kathi war es ganz extrem - ihn habe ich samt Partnerinnen aus dem Zimmer genommen und seitdem ist es viel besser geworden, was mir zeigt, dass irgendwas in dem Zimmer nicht stimmt. Ich moechte den Kleinen gern helfen, aber da braeuchte ich erstmal einen Hinweis zur Ursache. In dem anderen Zimmer ist es ruhiger und auch die Luftfeuchte ist hoeher. Ich hab sie jetzt erst mal alle aus dem Zimmer genommen, wuerde sie aber gern nach Behebung der Ursache wieder zuruecksetzen, da sie dort viel schoenere Lebensbedingungen und Spielmoeglichkeiten haben. Das andere Zimmer beherbergt flugunfaehige Sittiche, so das sich das Leben dort vorwiegend in Bodennaehe abspielt und auch nicht mit Spielzeug in luftiger Hoehe ausgestattet ist....

Kann mir jemand ein paar Tips geben, was ich aendern koennte, damit es meinen Kathis wieder besser geht?

Liebe Gruesse an alle
Kathi72

Benutzeravatar
Sittich-Pappa
Netzwerkler
Beiträge: 1534
Registriert: 05 Jun 2012 09:29
Wohnort: Im Reich der Kuckucksuhren

Re: Was haben meine Kathis?

Beitragvon Sittich-Pappa » 03 Aug 2013 07:39

Hallo Kathi72,
wie du schon selber festgestellt hast brauchen Katharinasittiche eine höhere Luftfeuchtigkeit 50-60% dies erleichtert ihnen das Atmen.
deshalb solltest du bei trockener Luft die Feuchtigkeit erhöhen mit einem Luftbefeuchter, feuchtes Handtuch, Bettlagen…
LG von Olli
und den Kathis:

Clyde,Minni,Stitch,Tom,Casper,Struppi,Lucky,Sunny,Elvis,Teddy,Felix,Falco,Faxe,Chico,Speedy,Kalle,Bolle,Max,Moritz, Diana,Wiki,Balu,Freddy,Sam,Alice,Luci

"Ein großer Mensch ist derjenige, der sein Kinderherz nicht verliert."

Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Was haben meine Kathis?

Beitragvon keiax » 03 Aug 2013 12:13

Ich Schließ mich Sittich Papa an,

Trockene Hitze macht ihnen zu schaffen. Allgemein sollte man bei Kathis eine Feuchte von 50-60%RF halten (auch im Winter. Nebenbei senkt das auch das Risiko das die Tiere eine Lungenerkrankung bekommen.
Zusätzlich senkt es beim Menschen im Winter auch das Erkältungsrisiko, da sie Schleimhäute nicht so austrocknen ;-)

Benutzeravatar
snoere
Administratöse & Netzwerkler
Beiträge: 8514
Registriert: 31 Mai 2003 16:47
Wohnort: 48163 Münster
Kontaktdaten:

Re: Was haben meine Kathis?

Beitragvon snoere » 03 Aug 2013 16:14

Das mit der Luftfeuchte ist sicherlich ein sehr wichtiger Faktor. Allerdings macht es mich mehr als stutzig und hellhörig, dass die Tiere offensichtlich sogar ohne körperliche Betägigung (alleine das Ansprechen) Atembeschwerden zeigen. Das ist ja doch eher alamierend. Wie lange beobachtest du das denn bereits? Sind ausschließlich die Katharinasittiche betroffen? Welche Arten leben sonst noch in dem Zimmer bzw. in der Voliere, und wie groß ist es/ist sie? In welcher Form gibt es Frischluftzufuhr, und wie lange täglich?
Siggi

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Was haben meine Kathis?

Beitragvon geierlady » 04 Aug 2013 22:57

Wie hoch ist denn die Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Vogelzimmer?
Meiner Erfahrung nach fühlen sie sich auch bei Hitze wohl, wenn genügend
- Sauerstoff
- Luftbewegung und
- Luftfeuchtigkeit
vorhanden sind.
Als am Freitag unsere Zimmertemperatur auf 29 Grad stieg, hatte mein Paulchen nach mehreren Flugrunden auch ein paar Züge Schnabelatmung. Daraufhin habe ich meine beiden gestern mal wieder gewogen und beschlossen, dass er ein paar Gramm abnehmen sollte. Wenn das gelingt, klappt's wahrscheinlich auch mit der Kondition wieder besser. :lol:
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Was haben meine Kathis?

Beitragvon Moni » 19 Aug 2013 14:12

Geht es den Tieren besser? Die große Hitze scheint ja vorbei zu sein ...
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Zoé
Beiträge: 637
Registriert: 02 Mär 2012 19:00
Wohnort: In der Nähe von Berlin

Re: Was haben meine Kathis?

Beitragvon Zoé » 19 Aug 2013 14:24

Meine süße Cleo war bei der Hitze auch ganz schön platt. :shock:
Sehr lustvoll war die Kleine. :lol: Nicht mal zum fliegen zu animieren. Aber kann auch sein, dass das vom Alter (2Jahre) kommt. :D

Liebe Grüße Zoé
Liebe Grüße
Zoé und die Bärenbande
Die Kathis Cleo und Newton, Teddy und Romeo, die Pfirsichköpfchen Sammy und Berry und die Nymphensittiche Jamie und Lelo, und ihr Sonnenblümchen Krümel

Unvergessen, und für immer in meinem Herzen
Phoenix, Yio und Hurricane

Benutzeravatar
Sittich-Pappa
Netzwerkler
Beiträge: 1534
Registriert: 05 Jun 2012 09:29
Wohnort: Im Reich der Kuckucksuhren

Re: Was haben meine Kathis?

Beitragvon Sittich-Pappa » 20 Aug 2013 19:32

Spam oder was. :?
LG von Olli
und den Kathis:

Clyde,Minni,Stitch,Tom,Casper,Struppi,Lucky,Sunny,Elvis,Teddy,Felix,Falco,Faxe,Chico,Speedy,Kalle,Bolle,Max,Moritz, Diana,Wiki,Balu,Freddy,Sam,Alice,Luci

"Ein großer Mensch ist derjenige, der sein Kinderherz nicht verliert."

Benutzeravatar
Zoé
Beiträge: 637
Registriert: 02 Mär 2012 19:00
Wohnort: In der Nähe von Berlin

Re: Was haben meine Kathis?

Beitragvon Zoé » 20 Aug 2013 20:24

Jap, Spam. Obwohl ich nicht genau weiß, was das soll.
Liebe Grüße
Zoé und die Bärenbande
Die Kathis Cleo und Newton, Teddy und Romeo, die Pfirsichköpfchen Sammy und Berry und die Nymphensittiche Jamie und Lelo, und ihr Sonnenblümchen Krümel

Unvergessen, und für immer in meinem Herzen
Phoenix, Yio und Hurricane

Benutzeravatar
angel
Moderatorin & Netzwerkler
Beiträge: 2149
Registriert: 15 Mär 2005 18:12
Wohnort: MVP

Re: Was haben meine Kathis?

Beitragvon angel » 21 Aug 2013 06:14

Spam wurde gelöscht. LG Jana


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast