Vergesellschaftung?

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Silke P*
Beiträge: 39
Registriert: 06 Aug 2013 07:39
Wohnort: Duisburg

Vergesellschaftung?

Beitragvon Silke P* » 14 Nov 2013 17:37

Hallo

Aus 2 wurden 4. :D

Alles lief zu schön um war zu sein, so das man hätte meinen können....was die so alles schreiben. :oops:
Eine Woche alles supi,Friede, Freude, Eierkuchen im Kathiland. :wink:
Dann passierte das, womit ich nie und nimmer gerechnet hätte, der alte Hahn hat sich in die 2 Neuen verguckt und attackiert jetzt sein altes Weibchen. Das geht sogar soweit, das er Nachts lieber allein in seiner Röhre schläft, als die Nähe seiner alten Partnerin zuzulassen. Sie wird heftig aus der Röhre verscheucht, er fliegt dann sogar regelrecht hinter ihr her, um sie zu verscheuchen und sie schreibt bitterlich nach ihm. Die 2 Neuen ziehen sich abends gemeinsam in ihr Schlafhaus zurück und lassen auch ihn nicht mit rein und der Gauner jagt dann seine verzweifelte Ex. :(
Was tun? Noch 2 Kathis dazu kaufen oder gibt sich das wieder?

LG
Silke
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
Maxim Gorki

Benutzeravatar
Markuss
Beiträge: 704
Registriert: 16 Nov 2011 03:23
Wohnort: 48607 Ochtrup
Kontaktdaten:

Re: Vergesellschaftung?

Beitragvon Markuss » 14 Nov 2013 18:33

Bist Du Dir denn bei den Geschlechtern der Vögel ganz sicher?
Ich halte aktuell 10 Katharinas 10 Wellensittiche 9 Sperlingspapageien 2 Kanarienvögel 7 Spitzschwanzamadinen 4 Schildsittiche 4 Princess-of-Wales-Sittiche und 10 Chinesische Zwergwachteln.

Silke P*
Beiträge: 39
Registriert: 06 Aug 2013 07:39
Wohnort: Duisburg

Re: Vergesellschaftung?

Beitragvon Silke P* » 14 Nov 2013 19:13

Hallo Markus

So sicher wie man sich ohne DNA-Analyse nur sein kann. Die optischen Merkmale wie im Buch sind gegeben, TA hat die Beckenknochen abgetastet und kam zum selben Ergebnis. Bevor die 2 Neuen kamen hat er sie auch bestiegen und gefüttert. :roll:

Vielleicht sollte ich auch sagen, das ich ein besonderes Händchen für Tiere habe, die die gängige Fachliteratur entweder nicht gelesen haben oder nicht verstanden haben. :oah: Irgendwie habe ich immer ein Händchen für die Sonderlinge unter den Tieren. :?

LG
Silke
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
Maxim Gorki

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Vergesellschaftung?

Beitragvon Moni » 15 Nov 2013 07:41

Hallo Silke,

das ist natürlich ärgerlich. Hast du dich schon mal mit dem Thema Bachblüten beschäftigt?

Manchmal kommt das seelische Gleichgewicht der Tiere durch Veränderungen durcheinander ... mit der Vergabe von Bachblüten (im Trinkwasser oder durch Besprühen des Gefieders) kann man versuchen, die Balance wieder herstellen (und ganz oft funktioniert es auch :wink: ). Ich bezeichne Kathis gerne als "Seelenvögel", weil sie auf feinste Schwingungen reagieren ... positiv wie negativ. Mit "negativ" meine ich, dass sie auch spüren, wenn ihre Körnergeber die Balance verloren haben ...

Gib den Begriff Bachblüten doch mal die Suchfunktion ein, es gibt einige spannende Beiträge dazu :wink:

Alles Gute und viele
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Vergesellschaftung?

Beitragvon Coco Chanel » 15 Nov 2013 11:08

Silke P* hat geschrieben: TA hat die Beckenknochen abgetastet und kam zum selben Ergebnis. Bevor die 2 Neuen kamen hat er sie auch bestiegen und gefüttert. :roll:


:lol: :lol: :lol: der TA??? :lol: :lol: :lol: :uiuiui: :roll:
:D

Benutzeravatar
Jenny
Beiträge: 939
Registriert: 13 Apr 2013 17:45
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Vergesellschaftung?

Beitragvon Jenny » 15 Nov 2013 11:25

Die armen Vögel :D :D :D :D :D
Viele Grüße,

Jenny mit Bilbo, Kiwi, Muffin und Pepper
Und immer bei uns: Yoda , Yoshi, Blue

Benutzeravatar
penny
Beiträge: 732
Registriert: 04 Aug 2013 11:24
Wohnort: Ulm

Re: Vergesellschaftung?

Beitragvon penny » 15 Nov 2013 13:29

Hast du schon erwähnt welches Geschlecht die beiden Neuen haben?

Benutzeravatar
Zoé
Beiträge: 637
Registriert: 02 Mär 2012 19:00
Wohnort: In der Nähe von Berlin

Re: Vergesellschaftung?

Beitragvon Zoé » 15 Nov 2013 15:28

Wie alt sind denn alle?

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Vergesellschaftung?

Beitragvon Coco Chanel » 15 Nov 2013 16:30

wir akzeptieren nur beweisfotos :D
:D

Benutzeravatar
Zoé
Beiträge: 637
Registriert: 02 Mär 2012 19:00
Wohnort: In der Nähe von Berlin

Re: Vergesellschaftung?

Beitragvon Zoé » 15 Nov 2013 16:32

Coco Chanel hat geschrieben:wir akzeptieren nur beweisfotos :D



:D


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast