Jakop doch eine Henne???????

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Jakop doch eine Henne???????

Beitragvon Bluemoon » 09 Jan 2014 14:23

Hallo ihr lieben unser Jakop benimmt sich in meinen Augen wie eine Henne . ER/sie lässt sich füttern sucht nach orten zum nisten und lässt sich von unserer Sunny ( dachte innersie wäre ne Henne :uiuiui: :oops: ) beglücken . Hat aber so keinen festen Partner . Zur Zeit schlafen Jakop Sunny und Streulch in einem haus . Hier mal ein paar bilder von Jakop Bild Bild Bild
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Benutzeravatar
penny
Beiträge: 732
Registriert: 04 Aug 2013 11:24
Wohnort: Ulm

Re: Jakop doch eine Henne???????

Beitragvon penny » 09 Jan 2014 15:06

Also meine Jungs haben ein viel ausgeprägteren Schwarzanteil an der Schwanzfederspitze. Ich denke, in deinem Fall würd ich eher zu einer Henne tendieren.
100% gibts per DNA für 15E

Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Re: Jakop doch eine Henne???????

Beitragvon Bluemoon » 09 Jan 2014 15:53

Ich denke es mir auch mal, denStreulch ich an den Schwanz federn auch viel dunkler ehr Schwartz obwohl er auch ein naturfarbenere Kahti ist :D
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Benutzeravatar
Markuss
Beiträge: 704
Registriert: 16 Nov 2011 03:23
Wohnort: 48607 Ochtrup
Kontaktdaten:

Re: Jakop doch eine Henne???????

Beitragvon Markuss » 09 Jan 2014 16:47

Wenn man den Schwanzfedern vertraut, dann wäre es eine Henne. Aber es bleibt immer eine letzte Unsicherheit ohne DNA. Es sei denn sie legt Eier.
Ich halte aktuell 10 Katharinas 10 Wellensittiche 9 Sperlingspapageien 2 Kanarienvögel 7 Spitzschwanzamadinen 4 Schildsittiche 4 Princess-of-Wales-Sittiche und 10 Chinesische Zwergwachteln.

Benutzeravatar
Markuss
Beiträge: 704
Registriert: 16 Nov 2011 03:23
Wohnort: 48607 Ochtrup
Kontaktdaten:

Re: Jakop doch eine Henne???????

Beitragvon Markuss » 09 Jan 2014 16:48

Markuss hat geschrieben:Wenn man den Schwanzfedern vertraut, dann wäre es eine Henne. Aber es bleibt immer eine letzte Unsicherheit ohne DNA. Es sei denn sie legt Eier.


Nachtrag: ... oder es besteht eine Dir bekannte Farbkonstellation der Elterntiere. Dann kann man es in zwei bestimmten Fällen auch klar sagen, dass es eine Henne oder ein Hahn ist.
Ich halte aktuell 10 Katharinas 10 Wellensittiche 9 Sperlingspapageien 2 Kanarienvögel 7 Spitzschwanzamadinen 4 Schildsittiche 4 Princess-of-Wales-Sittiche und 10 Chinesische Zwergwachteln.

Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Re: Jakop doch eine Henne???????

Beitragvon Bluemoon » 09 Jan 2014 19:04

Nein ich weiß nicht wie die Eltern aussehen, da Jakop ja mein Notfall Vögel ist . :roll: Jetzt sind wir am überlegen ob wir ihm nicht doch jetzt schon einen Partner holen sollen :D
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: Jakop doch eine Henne???????

Beitragvon Tinaeule » 09 Jan 2014 19:57

Dann würd ich mir das Leben leichter machen und eine Feder einschicken, das ist dann sicherer.
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Re: Jakop doch eine Henne???????

Beitragvon Bluemoon » 10 Jan 2014 15:32

Jakob sitzt jetzt ganz oft im Haus und Gurt total komisch vor sich hin !? Hört sich ähnlich an als wenn er im Liebesspiel wäre :oops: aber alleine :uiuiui: . Er sortiert im Schlafraums immer alles um und Gurt echt komisch . Die anderen Kahtis sind aber auch total munter schreien und gurren den ganzen Tag ist bei denen der Frühling ausgebrochen :uiuiui: :uiuiui:
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Re: Jakop doch eine Henne???????

Beitragvon Bluemoon » 10 Jan 2014 16:33

Wenn ich für Jakob einen Partner hole sollte ich die beiden dann eine zeitlang alleine in einem extra Käfig halten , oder alle zusammen ? Was meint ihr :D
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Benutzeravatar
Markuss
Beiträge: 704
Registriert: 16 Nov 2011 03:23
Wohnort: 48607 Ochtrup
Kontaktdaten:

Re: Jakop doch eine Henne???????

Beitragvon Markuss » 10 Jan 2014 17:30

Der neue muss ja sowieso erst eine Quarantäne-Woche (oder zwei) durchlaufen. Insofern heißt die Antwort: Erst getrennt.

Wenn eine Quarantäne nicht nötig wäre und Deine Frage eher auf die Verträglichkeit hin zielt, dann würde meine Antwort lauten: Gleich zusammen setzen, aber selbst die beiden auch im Auge behalten, ob sie sich ernsthaft ans Leder gehen. Ich persönlich habe das bei nur zwei Kathis allerdings noch nicht erlebt. Würde aber zwei Schlafhäuser in die Voliere setzen.
Ich halte aktuell 10 Katharinas 10 Wellensittiche 9 Sperlingspapageien 2 Kanarienvögel 7 Spitzschwanzamadinen 4 Schildsittiche 4 Princess-of-Wales-Sittiche und 10 Chinesische Zwergwachteln.


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast