immer noch Attacke... :-(

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
snoere
Administratöse & Netzwerkler
Beiträge: 8514
Registriert: 31 Mai 2003 16:47
Wohnort: 48163 Münster
Kontaktdaten:

Re: immer noch Attacke... :-(

Beitragvon snoere » 28 Feb 2014 10:48

Mensch, wer hätte das gedacht, dass die Lösung so einfach ist. Das ist ja wirklich genial! :)
Siggi

Benutzeravatar
dieJenny1982
Beiträge: 90
Registriert: 16 Aug 2012 21:28
Wohnort: 58095 Hagen

Re: immer noch Attacke... :-(

Beitragvon dieJenny1982 » 12 Mär 2014 11:22

.... zu früh gefreut... :(

Nike dreht wieder durch, wenn ich die Wassernäpfe wechsele... Ich hab nun verschiedene Handschuhe ausprobiert und gerade eben hat sie mich so feste im Finger erwischt... :(
Bei Freiflug wechseln funktioniert übrigens auch nicht, ich werde belauert und das ist mir zu "unheimlich"... Sie macht sich dabei ganz dünn und kommt immer näher, sieht aber ein wenig bedrohlich aus...
- Lange Tage und angenehme Nächte -

... fühlt euch gegrüßt von Jenny und den Kathis Nike (Sneak-Sittich) und Piet (VorzeigeFederbündel) :-D

Benutzeravatar
raptor49
Beiträge: 191
Registriert: 06 Jan 2010 12:02
Wohnort: Munich outback
Kontaktdaten:

Re: immer noch Attacke... :-(

Beitragvon raptor49 » 12 Mär 2014 12:00

Also so ein Aggro Verhalten kennt man eigentlich nur von Groß-Papas und ich Persönlich von meinem damaligen Welli-Weib. Am oder im Käfig keine Chance was ohne Handschuhe zu machen und außerhalb verspielt, vermust und nur Blödsinn im Kopf. Ich konnte sie sogar kraulen. Aber wehe, ich hab dann was am oder im Käfig gemacht.

Szenario: Aggro-Welli sitzt auf der Schulter und Plappert mir ins Ohr. Sobald ich meinen Arm in richtig Käfig ausstreckte, "Galoppierte" der Welli den Arm runter zur Hand und Biss mir in Hand und Finger.

Hab ich ihr leider nie abtrainieren können. :(
Der mit dem Geier tanzt.

Benutzeravatar
dieJenny1982
Beiträge: 90
Registriert: 16 Aug 2012 21:28
Wohnort: 58095 Hagen

Re: immer noch Attacke... :-(

Beitragvon dieJenny1982 » 12 Mär 2014 12:09

Komisch, gell?

Außerhalb des Käfigs ist sie neugierig, aber auf Abstand... Sie lässt sich vom seeeehr zutraulichen Piet anstecken, bleibt aber immer vorsichtig...

Ich dachte echt, wir hätten es jetzt mit den Handschuhen im Griff...
- Lange Tage und angenehme Nächte -

... fühlt euch gegrüßt von Jenny und den Kathis Nike (Sneak-Sittich) und Piet (VorzeigeFederbündel) :-D

Benutzeravatar
raptor49
Beiträge: 191
Registriert: 06 Jan 2010 12:02
Wohnort: Munich outback
Kontaktdaten:

Re: immer noch Attacke... :-(

Beitragvon raptor49 » 12 Mär 2014 12:35

Versuchs mal mit Lerckerlis. Evtl kann man ihr so das herbe Revierverhalten abgewöhnen. Oder ist der Geier evtl gar in Brutstimmung?
Der mit dem Geier tanzt.

Benutzeravatar
dieJenny1982
Beiträge: 90
Registriert: 16 Aug 2012 21:28
Wohnort: 58095 Hagen

Re: immer noch Attacke... :-(

Beitragvon dieJenny1982 » 12 Mär 2014 12:50

Naja, könnte kontraproduktiv sein, wenn ich das Wasser wechseln will, sie mich aggressiv angeht und versucht zu beißen und dafür etwas bekommt? :D

Wir hatten ja schon herausgefunden, dass sie aggro auf die nackte Hand reagiert und deswegen alles am Käfig nur mit Handschuhen gemacht, was jetzt auch 2 Wochen gut ging...

Brut dürfte kein Thema sein, sie haben nichts, was zum Brüten animieren dürfte...
- Lange Tage und angenehme Nächte -

... fühlt euch gegrüßt von Jenny und den Kathis Nike (Sneak-Sittich) und Piet (VorzeigeFederbündel) :-D

Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: immer noch Attacke... :-(

Beitragvon keiax » 12 Mär 2014 13:51

Wie gesagt, evtl. kannst du das positive Verhalten das er außerhalb des Käfigs über Belohnung/Lob verstärken.

So wie es aussieht wird es dann ein langwieriger Prozess.

Hast du evtl mal ein Bild wie sie außerhalb des Käfigs "beobachten"?

Benutzeravatar
dieJenny1982
Beiträge: 90
Registriert: 16 Aug 2012 21:28
Wohnort: 58095 Hagen

Re: immer noch Attacke... :-(

Beitragvon dieJenny1982 » 12 Mär 2014 14:16

Nein, da hab ich kein Bild von. Ich hab es nur einmal versucht und Nike ist von einem Spielplatz aus direkt auf den Käfig geflogen, sich ganz dünn gemacht und auf meine behandschuhten Hände gestarrt und sich dann langsam angeschlichen... Da war es mir schon unheimlich und ich hab mich zurück gezogen... *feige*

Nike hat daraufhin den gesamten Käfig inspiziert und mich im Auge behalten. Habe den Napfwechsel dann fortgeführt, als sie wieder entspannt im Käfig saßen, bei geschlossenem Käfig.
- Lange Tage und angenehme Nächte -

... fühlt euch gegrüßt von Jenny und den Kathis Nike (Sneak-Sittich) und Piet (VorzeigeFederbündel) :-D

Benutzeravatar
penny
Beiträge: 732
Registriert: 04 Aug 2013 11:24
Wohnort: Ulm

Re: immer noch Attacke... :-(

Beitragvon penny » 12 Mär 2014 14:43

Das alles hòrt sich echt furchtbar an.Ich hätte es dir so gewünscht, endlich eine Lösung zu finden.Es ist echt schwierig sich vorstellen zu müssen, dass ein Kathi derart agressiv dir gegenüber ist.Ich würde dir so gern helfen können, aber das Theater was er da veranstaltet geht einfach zu weit und macht mich sprachlos.Ich würde ihn furchtbar ausschimpfen!!! Sorry, nein im Ernst jetzt, hast du evtl einen Züchter in der Nähe? Entschuldige bitte vielmals mein Gedanke, aber unter den Umständen und wenn gar gar nichts mehr hilft, wäre es eine Möglichkeit (?) ihn evtl in einen Schwarm zu integrieren und du dir dafür Ersatz eintauschst? Bitte nicht böse sein, ich denke einfach, so leiden doch alle 3 und keiner ist glücklich.

Benutzeravatar
dieJenny1982
Beiträge: 90
Registriert: 16 Aug 2012 21:28
Wohnort: 58095 Hagen

Re: immer noch Attacke... :-(

Beitragvon dieJenny1982 » 12 Mär 2014 14:49

Es ist auch echt heftig, wenn dich so ein kleiner Piepmatz so attackiert... :( heute ist es mal besonders schlimm, ich darf mich dem Käfig nicht nähern, dann kommt sie direkt angerannt und pickt gegen die Käfigstäbe... :(

Abgeben möchte ich sie nicht, die beiden lieben sich total und mein Menne und ich wollen es auch nicht einfach aufgeben.
Bei so Charakterköppen kann man ja nicht einfach für Ersatz sorgen...

Aktuell leiden alle 4 (2 2-Beiner + 2 Gefiederte)
- Lange Tage und angenehme Nächte -

... fühlt euch gegrüßt von Jenny und den Kathis Nike (Sneak-Sittich) und Piet (VorzeigeFederbündel) :-D


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast