Paarungsverhalten oder doch krank?

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Paarungsverhalten oder doch krank?

Beitragvon keiax » 13 Apr 2014 14:02

Also reichen 200g Korvimin dann für 6,1 kg Trockenfutter.

Ich setze etwa 3 Löffel also halbe Dosierung zum Trockenfutter ein, da sie ja auch noch aus anderen Ecken Vitamine und Nährstoffe erhalten.

Gut bei uns hält 1 kg auch nur etwa 1 Woche und 2 Tage... also ist es entsprechend schnell weg ...

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Paarungsverhalten oder doch krank?

Beitragvon Coco Chanel » 14 Apr 2014 15:12

Warum werden eigentlich so oft Terrarientiere und Vögel zusammen genannt/behandelt, kommt das noch aus der Dinozeit??? :? :oops: :rolleyes: :D
:D

Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Paarungsverhalten oder doch krank?

Beitragvon keiax » 14 Apr 2014 18:40

Kurz gesagt ja, zumindest zum teil ...
und der Verbrauch z.B. beim Eier bilden ist halt ähnlich, da beide eine Kalkschale bilden.
Birds! Birds need flying. Flying is freedom, and, and not having to rely on anyone.
Jewl , Rio (Movie)
4 Katharinen Louise, Kiki,Greeny,Sunny
4 Welli Eddy, Spikey und Saphira Lilly
Unvergessen: Charly & Eiki, Balu,Susi,Sissi,Fiby


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast