Mucki füttert Saphir

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Mucki füttert Saphir

Beitragvon Emmaly » 20 Mai 2014 15:26

Wir haben gerade beobachten können, wie Mucki Saphir wie ein Kücken gefüttert hat. :oah:

Er hat das Futter richtig aus dem Kropf hochgewürgt und Saphir damit gefüttert.
Genau so wie Vögel ihre Brut füttert und Saphir hat es angenommen wie ein Kücken ! :oah:

Habt ihr so etwas bei euren Kathis erlebt?
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Schnabeltier
Beiträge: 46
Registriert: 27 Apr 2014 13:55

Re: Mucki füttert Saphir

Beitragvon Schnabeltier » 20 Mai 2014 16:42

Hallo Emmaly, das ist ganz normal!

Gegenseitiges Kraulen, Schnäbeln und eben Füttern sind ein Teil des natürlichen Paarverhaltens. Oftmals füttert das Männchen auch das Weibchen, während es gerade brütet.

(Der Kuss beim Menschen kommt ja eigentlich auch vom Füttern eines Säuglings mit Vorgekautem, nebenbei! :roll: )

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Mucki füttert Saphir

Beitragvon Emmaly » 20 Mai 2014 17:42

Gilt das auch für gleichgeschlechtliche Paare?
Mucki und Saphir sind Brüder :)
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Mucki füttert Saphir

Beitragvon Coco Chanel » 20 Mai 2014 18:48

Ja :D
:D

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Mucki füttert Saphir

Beitragvon Emmaly » 20 Mai 2014 20:07

Dankeschön für die schnelle Antwort, ihr Lieben :D
Dann bin ich ja beruhigt
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Mucki füttert Saphir

Beitragvon Emmaly » 21 Mai 2014 22:11

Heute konnte ich einen Fütterungs-Moment festhalten... :wink:

https://www.youtube.com/watch?v=xeZXuEh ... e=youtu.be
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
snoere
Administratöse & Netzwerkler
Beiträge: 8514
Registriert: 31 Mai 2003 16:47
Wohnort: 48163 Münster
Kontaktdaten:

Re: Mucki füttert Saphir

Beitragvon snoere » 23 Mai 2014 10:37

Hallo Sabine.

Bei gleichgeschlechtlichen Paaren - sofern sie geschlechtsreif sind - übernimmt eines der Tiere den dominanten, männlichen Part, der andere den weiblichen Part. Und nur wenn das gut funktioniert, klappt auch eine gleichgeschlechtliche Vergesellschaftung gut, insbesondere bei zwei Männchen.

Gruß,
Siggi

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Mucki füttert Saphir

Beitragvon Emmaly » 23 Mai 2014 18:09

Dann scheint es bei unseren beiden keine Probleme zu geben .... :D

Obwohl sie sich in den letzten Tagen sehr heftig und lautstark gestritten haben.
Ich hatte es darauf zurückgeführt, dass es durch neue Äste Veränderungen im Käfig gab ....
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
SanWei
Beiträge: 123
Registriert: 25 Jan 2013 17:52
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mucki füttert Saphir

Beitragvon SanWei » 24 Mai 2014 11:36

Emmaly hat geschrieben:Dann scheint es bei unseren beiden keine Probleme zu geben .... :D

Obwohl sie sich in den letzten Tagen sehr heftig und lautstark gestritten haben.
Ich hatte es darauf zurückgeführt, dass es durch neue Äste Veränderungen im Käfig gab ....


hallo Emmaly,

Das Streiten ist normal, aber wohl nicht auf die Veränderungen im Käfig zurückzuführen. ich habe nun auch zwei Hähne wobei Paul immer sich untergeordnet hatte, nun ist es so, das ihm die Frauenrolle nicht mehr schmeckt. ab und an gibt es mal Zankereien deswegen, die aber harmlos ist. Nun füttern sie sich gegenseitig und je nach Laune übernimmt mal Paul oder Paula den männlichen Part, wobei Paul sich eigentlich auch gerne verhätscheln lässt. Der Streit kann evtl. auch davon kommen, dass der eine nicht mehr die Frau spielen will, solange es nur kleinere Streitigkeiten sind ist es okay. Auch wir Menschen streitet ja ab und an.
BEesonders zur Brutzeit merke ich, dass beide unzufrieden sind, dann hängen sie den ganzen Morgen an der Käfigdecke und meckern rum
LG von Sandra

Paul, Paula und Salom the cat

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Mucki füttert Saphir

Beitragvon Emmaly » 25 Mai 2014 12:00

Dank für diese Interpretation.
Ja, was die Zankerei angeht war bisher nicht großartig was los.

Die Beiden sind so liebe ruhige Kathis, dass jeder große Streit doppelt auffällt =)
Mucki und Saphir werden gegen Ende August erst ein Jahr alt. Und sicher kochen da auch einiges an Hormonen...
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste