Aggressionen gegen die Neuankömmlinge

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Aggressionen gegen die Neuankömmlinge

Beitragvon Moni » 13 Aug 2014 18:56

Emmaly hat geschrieben:Dafür ist dieses Forum doch da .... um sich gegenseitig zum Wohle unserer Kathis zu Helgen :)

Also pack die Peitsche wieder ein :D


Peitsche? :shock: Rika und ich hatten über die Vergesellschaftung schon gesprochen - BEVOR die Neuankömmlinge überhaupt da waren - wenn auch nicht hier im Kathiforum. Ich helfe auch woanders ... zum Wohle unserer Kathis :wink:
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Aggressionen gegen die Neuankömmlinge

Beitragvon Emmaly » 13 Aug 2014 19:58

Die Peitsche um sich selbst zu kasteien, meine ich ;-)
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Aggressionen gegen die Neuankömmlinge

Beitragvon Moni » 14 Aug 2014 10:34

Ach so :idea: Dein Posting kam unmittelbar nach meinem und ich hatte gedacht, du hättest MICH gemeint, weil es ein bisschen "Moni"ratorinnenschelte für Rika gab :(

Prima, dann kann ich ja beruhigt die Däumlis weiterdrücken, dass die "Vergesellschaftung, zweiter Akt" erfolgreicher verläuft :)
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Aggressionen gegen die Neuankömmlinge

Beitragvon Emmaly » 14 Aug 2014 11:40

Nein, Moni du warst nicht gemeint :D

Ausserdem bin ich weit davon entfernt Menschen zu kritisieren, die von der Matreie so viel mehr verstehen als ich :D
Ich bin immer noch ein Kathi- Lehrling :roll:
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
Alcione
Beiträge: 225
Registriert: 30 Mär 2011 20:30

Re: Aggressionen gegen die Neuankömmlinge

Beitragvon Alcione » 14 Aug 2014 12:17

Ich auch, so wie ich das merke :D

Hab die Käfige jetzt im selben Raum, Freiflug gabs auch schon für Cygnus und Alcione. Alles gut, nichts passiert, sie gehen sogar zum anderen Kathi-Käfig um durch die Gitter den Salat oder die Hirse zu fressem :roll: aber da kommen keine Aggressionen auf. :)

Moth hat es sogar gewagt ihren ganzen Kopf durch die Voliere zu stecken um an Hirse zu kommen ... als mein Welli Ernie das mal gewagt hat, hat er festgesteckt, weil er nicht begriffen hat, dass man den Kopf seitlich rauszieht, so wie man ihn halt reingesteckt hat ... dann ist er vollkommen ausgerastet :evil:
Ich bin immer wieder verwundert, wie ruhig ein Kathi bleibt, gerade wenn er irgendwo festhängt. Dann wird halt solange am Fuß gezogen, bis man ihn wieder frei hat, aber wehe das passiert dem Wellensittich! Dann geht das Geschrei los, also ob man schon den Fressfeind auf sich zukommen sieht :motz:

Lg
Rika mit ihren wüsten Wellis Ernie & Hermes, den "Küüükis" Cygnus & Alcione
Amor Volat, Ideo Aves Meas Amo

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Aggressionen gegen die Neuankömmlinge

Beitragvon Moni » 16 Aug 2014 10:50

Hallo Rika,

schön, dass du es jetzt langsam angehen lässt *daumenhoch*. Neuankömmlinge sollten ja sowieso erst mal 14 Tage :!: im Käfig bleiben, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Beim späteren gemeinsamen Freiflug können sich die Tiere beschnuppern oder sich gegenseitig besuchen. Natürlich kann es dann erst mal zu kleinen Streitigkeiten kommen, wenn es die Näpfe zu verteidigen gilt, aber das wird sich mit der Zeit legen.

Als ich meine vier Jungs zusammengebracht hatte, habe ich auf den Boden der Darwin eine große Futterschale gestellt, um die sie sich scharen konnten, ohne sich gegenseitig zu berühren. Das gemeinsame Fressen hat sie schlussendlich zusammengeführt. Olli hatte auch mal den tollen Tipp gegeben, in die Mitte der Schale einen kleinen Blumentopf zu stellen, damit sie nicht unbedingt Sichtkontakt bzw. miteinander in Berührung kommen.

Wenn deine Vier soweit sind, dass sie sich gegenseitig besuchen, kannst du das ja auch mal ausprobieren. Aber dann bitte nicht gleich umtopfen, ja? Es sollte eine dauerhafte Harmonie entstehen, wo man auch mal zusammensitzt und gemeinsam döst. Kleine Duschen mit Bachblüten unterstützen das Ganze, denn bei der späteren Gefiederpflege springt auch schon mal der Kraulfunke über :D HIER nochmal die Zusammenfassung aller Blüten. Als ich die vier Jungs vergesellschaftet habe, habe ich eine Mischung aus Holly, Cherry Plum, Walnut, Chicory und Vine verwendet, abgestimmt auf unsere Situation und die Charaktere der Tiere.

Nochmals alles Gute, ich freue mich schon auf deine Erfolgsmeldung! :)

@ Emmily
Huhu Sabine, auch ich lerne nicht aus, wenn man Kathis hält, bleibt man irgendwie immer Lehrling. Meine Jungs überraschen mich auch noch nach so vielen Jahren immer wieder aufs Neue, sie sind eigenständige kleine Persönlichkeiten mit besonderen Charakteren, ich musste sie lange und intensiv beobachten, um herauszufinden, wie sie "ticken".

Nach meiner Erfahrung ist sich ZEIT NEHMEN und ihnen ZEIT GEBEN ein wichtiger Schlüssel, der für alle Kathis passt :D

Alles Liebe euch und allen Foris und viele
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Aggressionen gegen die Neuankömmlinge

Beitragvon Emmaly » 16 Aug 2014 12:39

Kinder und Tiere brauchen Wärme und Zeit .... wie Hefeteig :D :wink:
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Aggressionen gegen die Neuankömmlinge

Beitragvon Moni » 16 Aug 2014 13:02

:lol: :lol: :lol:

Sabine ... you make my day :D
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
snoere
Administratöse & Netzwerkler
Beiträge: 8514
Registriert: 31 Mai 2003 16:47
Wohnort: 48163 Münster
Kontaktdaten:

Re: Aggressionen gegen die Neuankömmlinge

Beitragvon snoere » 16 Aug 2014 13:12

Emmaly hat geschrieben:Kinder und Tiere brauchen Wärme und Zeit .... wie Hefeteig :D :wink:


:D Wie genial ist das denn?! Das muss ich mir merken. :)
Siggi

Benutzeravatar
Alcione
Beiträge: 225
Registriert: 30 Mär 2011 20:30

Moth´s Freiflug

Beitragvon Alcione » 16 Aug 2014 13:42

Das mit dem gemeinsamen Fressen kling sehr gut! Übers Futter könnte ich sie wohl kriegen ... hoffe ich zumindest. Die Toleranz war bei Cygnus und Alcione teilweise schon sehr groß, saßen sie doch schon wenige Zentimeter von einander entfernt und haben gedöst. :rolleyes: Werde das in ein paar Wochen mal versuchen, mir würde momentan nichts größere Freude bereiten, als das sie sich verstehen und eine große, glückliche Familie bilden :)


Lg
Rika mit ihren wüsten Wellis Ernie & Hermes, den "Küüükis" Cygnus & Alcione
Amor Volat, Ideo Aves Meas Amo


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste