Gretchen die 2.

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
harlekinbudgie
Beiträge: 118
Registriert: 14 Mär 2014 21:08
Wohnort: Braunschweig

Gretchen die 2.

Beitragvon harlekinbudgie » 27 Aug 2014 10:52

Hallo ihr Lieben,
auch wenns mir nicht passt rückt Gretchen doch wieder in den Fokus.
Nachdem meine Nymphen ausgezogen waren hatte sich die Situation einigermaßen beruhigt.
Bis auf den "Jagd-Fauxpas" auf Cremechen ,wo sie sich den Fuß zerrte,war jetzt zeitweilig Ruhe im Karton.
Gestern gab es dann die Spitzenkrönung (und ich war nur mal schnell aufm Pott :rolleyes: ) :

"Nur" auf dem Boden
Bild

Und an ihrem Fressplatz
Bild
Bild

Ich habe schon einmal Blutstropfen gefunden aber nicht in diesem Ausmaß.
Wie auch in diesem Fall war es Bonsai (der NIE irgendwem irgendwas tut ) dem in den Flügel gebissen wurde,das Bild ist nicht der Kracher (Tattermannshände :rolleyes: ) aber man erahnt um was es geht.
Bild

Gretchens Verhalten ist schon wieder unter aller Kanone.Sie zieht Anderen an den Federn,mobbt sie einfach so von ihren Sitzplätzen und beißt.
Dabei geht es diesesmal nicht nur um einen bestimmten Vogel den Gretchen mobbt sondern um Alle,auch Balu.
Und wirklich Alle (ausser Balu) haben Angst vor Gretchen.
Der Einzelknast vor einigen Wochen brachte zwar erstmal Erfolg ,aber nicht langfristig.
Bachblüten haben bei ihr ja auch nichts gebracht,ich habe ihr jede Zuwendung gestrichen (seit ich sie in Haft gesteckt habe mag sie mich sowieso nicht mehr :roll: ) und lasse meine Vögel Vögel sein.
Jetzt habe ich sie gestern wieder völlig emotionslos und ohne Schimpfe in Haft (mit Balu ) gesteckt , da ich diese Art von Mobbing schon lebensbedrohlich für den Gemobbten finde.

Gretchen ist ja nun im besten Alter ,demnach probiert sie sich auch aus was mit Balu ja nicht klappt (ich hatte berichtet)
Demnach gehe ich davon aus das die Dame wohl auch ein Herr ist und frustriert weil kein ordentlicher Partner da ist.
Sie beglückt sich auch oftmals selbst mit Seilenden oder Gardienenringen :roll:
Ich habe bereits über eine "Zwangs-um-Verpaarung" nachgedacht ,ich würde Gretchen dann Geschlechtsbestimmen lassen und im Falle das ich recht habe mit einer "adulten" Henne verpaaren.
Hört sich natürlich erstmal fies an,dennoch fürchte ich eine dauerhafte Verpaarung mit Balu wird das Problem nicht lösen können.
Ich möchte Balu auch nicht dauerhaft von der Gruppe ausschließen und mit Gretchen allein halten.

Sollte ich Gretchen anderweitig verpaaren bestehen aber folgende Probleme:
-Balu hat keinen Partner mehr ,dann wäre da noch Cremechen aber sie steht ausschließlich auf die grünen Herren
-Cremechen und Gretchen verpaaren - könnte klappen,mir aber zu riskant- aber dann ist Balu wieder alleine
-woher die adulte unverpaarte Henne nehmen (ob nun für Balu oder Gretchen) , Alttiere sind hier schon eine Rarität.

-Gretchen in einen neuen Schwarm eingliedern ? Bleiben wieder Cremechen und Balu wobei dann das Geschlechtsverhältniss zumindest ausgeglichen ist

-Was wenn eine Umverpaarung nicht klappt ?

Wie ich es mir drehe und wende ,ich weiß keine Lösung. Liebes Forum ich bin wirklich überfragt was meint ihr ? :|
Jessica mit Bonnie &Kleid,Luna &Lu,Gretchen &Balu,Luci &Rico,Frodo,Lottchen &Cremechen,Ficus &Bonsai

Unvergessen : Lucy

Kathis sind wie Kartoffelchips,es bleibt nicht bei Einem

Benutzeravatar
Ary
Beiträge: 93
Registriert: 06 Aug 2014 00:15
Wohnort: Region Stuttgart

Re: Gretchen die 2.

Beitragvon Ary » 27 Aug 2014 13:14

Mensch, der arme Bonsai. Erinnert mich stark an meine Nymphen...wenn die Hähne in Brutlaune sind können die sich gar nicht ausstehen :( Da gabs auch schonmal Fußbeißereien zwischen den beiden, die ich verarzten durfte. Bin immer froh, wenn die Phase rum ist. Gibt es sowas vielleicht auch bei Kathis? Bin leider noch Neuling und kann dir da nicht so gut weiterhelfen :( Ich hoffe aber sehr, dass ihr eine Lösung findet! Auf jeden Fall ist emotionsloses Bestrafen besser als mit viel Schimpferei. So wird unerwünschtes Verhalten nicht durch Aufmerksamkeit bestärkt.
Liebe Grüße Ary mit Bibi, Blue, Penny und Phoebe

Benutzeravatar
harlekinbudgie
Beiträge: 118
Registriert: 14 Mär 2014 21:08
Wohnort: Braunschweig

Re: Gretchen die 2.

Beitragvon harlekinbudgie » 27 Aug 2014 14:03

Update: habe Gretchen gerade Federn gezupft (mir geht immer noch die Muffe :| ) habe 3 Brust Federn und eine Popo-unter-feder eingetütet ,war aber kein Blut dran ,ist das richtig ?

Benutzeravatar
Ary
Beiträge: 93
Registriert: 06 Aug 2014 00:15
Wohnort: Region Stuttgart

Re: Gretchen die 2.

Beitragvon Ary » 27 Aug 2014 14:06

Mir steht das ja auch noch bevor mit dem Zupfen, kann das Muffensausen echt gut verstehen...aber die Menge ist ausreichend. Es muss kein Blut dran sein...wenn dies der Fall wäre, würde nämlich nur eine Feder reichen. Die Federn die du gezupft hast sollten passen.
Liebe Grüße Ary mit Bibi, Blue, Penny und Phoebe

Benutzeravatar
harlekinbudgie
Beiträge: 118
Registriert: 14 Mär 2014 21:08
Wohnort: Braunschweig

Re: Gretchen die 2.

Beitragvon harlekinbudgie » 27 Aug 2014 14:28

Okydoky,war mir nicht sicher.
Dann gehts jetzt in die Post,abwarten und Tee trinken.

Benutzeravatar
harlekinbudgie
Beiträge: 118
Registriert: 14 Mär 2014 21:08
Wohnort: Braunschweig

Re: Gretchen die 2.

Beitragvon harlekinbudgie » 28 Aug 2014 11:35

"Sehr geehrte Frau W.,
vielen Dank für Ihren Auftrag! Ihre Proben sind bei uns eingegangen und befinden sich derzeit in der Diagnostik. Sobald die Befunde bekannt sind, werden wir Sie darüber per Email in Kenntnis setzen.
Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Tauros Diagnostik Team "

Wahnsinn,
die sind aber fix unterwegs :-o
*hibbel* Junge ist das aufregend !

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Gretchen die 2.

Beitragvon Emmaly » 28 Aug 2014 11:48

Das geht ja schnell.... :oah: :D
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
Ary
Beiträge: 93
Registriert: 06 Aug 2014 00:15
Wohnort: Region Stuttgart

Re: Gretchen die 2.

Beitragvon Ary » 29 Aug 2014 09:52

Bin mal gespannt, wann du das Ergebnis hast :)
Liebe Grüße Ary mit Bibi, Blue, Penny und Phoebe

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: Gretchen die 2.

Beitragvon Tinaeule » 29 Aug 2014 09:54

Das kommt garantiert schon heute :D
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
harlekinbudgie
Beiträge: 118
Registriert: 14 Mär 2014 21:08
Wohnort: Braunschweig

Re: Gretchen die 2.

Beitragvon harlekinbudgie » 29 Aug 2014 17:44

Tinaeule hat geschrieben:Das kommt garantiert schon heute :D


Da hast du recht :wink:

Das
Bild

ist ein
*trommelwirbel* Rätttääätttäää Dadaaadaaa dadadadaaaaaaaaaaa

Vogelart Katharinasittich
Wissenschaftlicher Name Bolborhynchus lineola lineola
Identifikation AZ 43***************
Geschlecht männlich


Hänsel , gefangen im Gefieder einer Henne :(


Und damit erklärt sich das Verhalten vermutlich und macht meine schlimmsten Befürchtungen wahr *shittemistverfluchte*
Jessica mit Bonnie &Kleid,Luna &Lu,Gretchen &Balu,Luci &Rico,Frodo,Lottchen &Cremechen,Ficus &Bonsai

Unvergessen : Lucy

Kathis sind wie Kartoffelchips,es bleibt nicht bei Einem


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste