Paulchen überfüttert Yuki

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Paulchen überfüttert Yuki

Beitragvon geierlady » 03 Okt 2014 22:01

Als Yuki vor 2 1/2 Wochen ankam, dachte ich: Die könnte ein bisschen kräftiger sein.
Paulchen hat sie von Anfang an ständig gefüttert. Man sieht ihr mittlerweile an, dass sie zugenommen hat.
Und heute dachte ich: Stell mal die Waage auf!

Sie ist ein ganz liebes Schätzchen und ist gleich beim ersten Versuch mit aufgestiegen. :D
Ich hatte bei ihrer geringen Größe so mit ca. 45g gerechnet, aber die Waage zeigte 53g. :uiuiui: :uiuiui: :uiuiui:
Das finde ich für so einen kleinen Vogel viel zuviel.

Da sie noch in der Eingewöhnungsphase ist, möchte ich sie nicht heraus fangen um das Brustbein abzutasten.
Sie gewinnt gerade ein wenig Vertrauen.

Yuki frisst wenig Körner, sie mag lieber Obst und Gemüse, deshalb verstehe ich das nicht.
Das Füttern ist Gott sei Dank seit gestern seltener geworden.

Was meint ihr dazu?
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
harlekinbudgie
Beiträge: 118
Registriert: 14 Mär 2014 21:08
Wohnort: Braunschweig

Re: Paulchen überfüttert Yuki

Beitragvon harlekinbudgie » 03 Okt 2014 22:16

Mein Gretchen hatte auch vor kurzem so eine Phase.Er hat mein Cremechen dann teilweise gegen Ihren Willen vollgestopft und wurde recht penetrant.Das Verhalten hat sich dann nach einer Woche aber wieder gelegt.
Da Cremechen recht zierlich ist hinterließ das keine bleibenden Spuren

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: Paulchen überfüttert Yuki

Beitragvon Tinaeule » 03 Okt 2014 22:27

Gipsy wog nach der Brut 56 gr oder so, normalerweise wiegt sie zwischen 43 und 45gr. Fand ich auch seltsam, ging aber schnell wieder zurück.
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Paulchen überfüttert Yuki

Beitragvon Coco Chanel » 13 Okt 2014 14:02

Ich mags ja nicht sagen, aber der dickste Vogel: Coco wiegt 68g und der zarteste, Zimt wiegt 48g :lol: :oops: :D ... eben Opernsängerin und Marathonläufer :lol:
:D

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Paulchen überfüttert Yuki

Beitragvon geierlady » 13 Okt 2014 23:24

Heute war wieder Wiege-Tag.
Diesmal haben beide zugenommen. :( :( :(
Also griff ich als erste Hilfe beherzt zum groben Küchensieb, das die großen kalorienreichen Ölsaaten von Rico's GS 3 zuverlässig auffängt. :)
Außerdem will ich das Obst zugunsten von Gemüse noch weiter reduzieren.
Paulchen's Dauerfüttern hat zum Glück aufgehört.

Leider bewegen sich meine Süßen zu wenig. Sobald die Freiflug-Rahmen-Zeit vorbei ist, wollen sie gar nicht mehr fliegen. :(
Yuki traut sich kaum aus der Voli.
Bin mal gespannt, wie sich alles weiter entwickelt.
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste