Stubenrein? und kotbomber....

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
Mikosch
Beiträge: 328
Registriert: 29 Dez 2007 17:51
Wohnort: Schweiz

Stubenrein? und kotbomber....

Beitragvon Mikosch » 23 Nov 2014 14:00

Hallo Zusammen
wieder ein Kot Thema :roll:
Also meine Ruby ( flugunfähig) geht immer runter auf die unterste Stange in der Volli und kackt da, funktioniert speziellerweise meist, ausser wenn sie erschrickt oder Nachts, dann kann der Kot auch mal anderswo landen. Kennt das Jemand von euch? Sozusagen ein fast stubenreiner Kathi?
Dafür hat Happy angefangen mich jedesmal beim Vollierenputzen anzukacken, früher hat sie das nie gemacht, was hilft da? :motz: wieso macht sie das plötzlich? sie macht es erst seit unsere Tochter Mobil ist und auch öfter mal ins Vogelzimmer krabbelt. stress? reaktion auf die veränderung? Die Kathis sind 6 jahre alt geworden im August und seit 4 Jahren bei mir.
Nicole mit der Zickenstube
Kathis: Happyund Ruby
Welli: Luca und Lina

Kathi
Beiträge: 7
Registriert: 12 Jul 2014 15:11

Re: Stubenrein? und kotbomber....

Beitragvon Kathi » 23 Nov 2014 20:53

Hallo!

So, das ist mein erster Beitrag hier..... bin noch Neuling hier! ;)

Meine beiden Kathis Mila und Filou machen das übrigens auch!
Morgens ist der erste Gang auf die Toilette (unterste Stange) und dann wird der Po noch hinten gestreckt und geschissen. ;)
Am besten zu zweit! Bin fasziniert, was da so an Menge rauskommt! Wahnsinn!
Ich habe mein Kathis erst seit Ende Juli und kann es manchmal wirklich nicht glauben!....
(Hatte 14 Jahre Wellis und die machen ja im Gegensatz zu Kathis fast nichts! ;) )

Und ich habe sogar einen Kathimann der einen absoluten Putzfimmel hat!
Wenn dann doch mal was auf eine andere Stange geht, dann kommt Filou und macht den getrockneten Kot mit dem Schnabel weg.
Er knabbert so lange daran herum, bin nichts mehr davon auf der Stange ist! Toll, oder?
So ein Hausmann - ein Traum! ;)


Liebe Grüße Kathi
Kathi mit Mila und Filou

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: Stubenrein? und kotbomber....

Beitragvon Tinaeule » 23 Nov 2014 21:01

Ich würd ihn ja engagieren, wenn er noch nicht ausgelastet ist :D :D
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Stubenrein? und kotbomber....

Beitragvon geierlady » 23 Nov 2014 23:45

Mein verstorbener Janosch war auch fast stubenrein, und sein Kumpel Paulchen hat überall hin gemacht.
Aber seitdem Yuki da ist, schaut er oft vorher hin, ob unterihm ein Sitzast ist und geht dann ein paar Schritte weiter.
Die Äste bleiben ziemlich sauber, aber Yuki nacht oft in ihren Grastunnel und leider auch in Futter- und Wassernäpfe.
Das Reinigen des Grastunnels übernimmt Paulchen. :D

Das Ankoten beim Voli saubermachen ist schon eine ziemliche Aggression.
Ist sie vielleicht eifersüchtig auf das Baby? Empfindet sie die Kleine als Eindringling in ihr Revier?
Und wenn du dann auch noch in ihrer Voli herum turnst und sauber machst, ist sie richtig sauer. :lol:
Ich würde wahrscheinlich laut und deutlich "Iiiiiiiiiiii, Pfui" sagen, wenn meine das mit mir machen würden.
Probier's mal, manchmal verstehen sie viel mehr als wir ihnen zutrauen.
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
Mikosch
Beiträge: 328
Registriert: 29 Dez 2007 17:51
Wohnort: Schweiz

Re: Stubenrein? und kotbomber....

Beitragvon Mikosch » 24 Nov 2014 09:34

@ Kathi dann herzlich willkommen! jup am morgen kann da recht viel rauskommen, schön fühlen sich die zwei schon so wohl bei dir. ich hab auch mit Wellis angefangen, an Weinachten werden es 28 Jahre mit Wellis!

@ Geierlady ist schon spannend wie sich die Piepsies auch anpassen wenn ein neuer kommt.
Ich weiss nit ob es eifersucht ist, oder auch einfach die umstellung, beim putzen selbst ist die kleine extra nit da, das ich mir dann wirklich Zeit für die Piepsis nehmen kann. kann es ja mal mit laut pfui rufen versuchen, hoffe echt es hört bald wieder auf.
Also sonst hat sich nichts geändert, auch putze ich immer von links nach rechts, und da von oben nach unten, da können sie mir eigentlich gut aus demweg gehen, auch können sie ja aus der Volli raus, wenn sie wollen.
Nicole mit der Zickenstube
Kathis: Happyund Ruby
Welli: Luca und Lina

Jabberwocky
Beiträge: 14
Registriert: 25 Mai 2011 12:59

Re: Stubenrein? und kotbomber....

Beitragvon Jabberwocky » 21 Dez 2014 12:15

Hallo,
meine Kathis kacken i.d.R. gar nicht in den Käfig. Wenn ich sie morgens rauslasse wird erstmal richtig schön gesch... . Auf dem Käfig habe ich Äste. Auf dem einen wird lang gelaufen, geguckt dass der Hintern auch nicht mehr über'm Käfig ist und dann fallen gelassen. Im Käfig selber landet wirklich ganz selten mal was.

Benutzeravatar
KathisSindToll
Beiträge: 69
Registriert: 04 Jan 2015 12:50

Re: Stubenrein? und kotbomber....

Beitragvon KathisSindToll » 11 Jun 2015 17:35

Ich greife das Thema noch einmal auf, weil es ganz gut passt :-)

Habt Ihr auch Unterschiede bei unterschiedlichen Kathipärchen bzgl. ihrer Geschäfte und Käfig-Pflegeleichtigkeit bemerkt?

Wir haben zwei Paare in getrennten Käfigen, die Käfige haben aber die selbe Größe, sind ähnlich eingerichtet und haben das selbe Model. Das eine Pärchen macht eher kleinere Häufchen, dafür häufiger. An den Aussengittern haben wir hier eigentlich sogut wie nie Kot. Riesenhaufen kannten wir nur als totale Ausnahme.

Unsere Nachzügler hingegen machen weniger oft, dafür Riesenhaufen mit mächtig Schmackes. Auch gerne ganz am Käfigrand, so dass alles die Gitterstäbe runterläuft (innen sowie außen) :motz:

Wenn man die Käfige gleichzeitig sauber macht, sieht der eine noch strahlend aus, während der andere schon wieder wie unter aller Sau aussieht :oops:
Viele Grüße
vom Frauchen und Herrchen
von Crispy, Fips, Maddy und Fin

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Stubenrein? und kotbomber....

Beitragvon Coco Chanel » 11 Jun 2015 21:29

meine gehen liebend gerne auf die "Terrasse" von der Darwin, strecken ihren Po noch hinten und üben sich in weitk..... :( von stubenrein sind meine meilenweit entfernt :roll: :angry:
:D


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast