Hat jemand wellis?

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Hat jemand wellis?

Beitragvon Bluemoon » 02 Jan 2015 15:20

Hallo ihr lieben ! Ich habe eine Frage , kennt sich jemand mit Wellis aus ? Mein Sohn hat ein Pärchen bekommen und ich versuche seid Wochen Sie zu zähmen, aber sie sind noch schlimmer als meine Kahtis :D :roll: hat jemand einen Tipp für mich ?!
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Benutzeravatar
angel
Moderatorin & Netzwerkler
Beiträge: 2149
Registriert: 15 Mär 2005 18:12
Wohnort: MVP

Re: Hat jemand wellis?

Beitragvon angel » 02 Jan 2015 16:13

Der beste Tipp den ich Dir geben kann: lass sie in Ruhe ! So lernen sie von allein, dass sie dir Vertrauen können und kommen so auch von selbst zu Dir. Unter "Zwang" wird es nicht funktionieren. Meine Kathis sind alle handzahm ohne dass ich auch nur irgendwas dafür getan habe. Außer mich gut um sie zu kümmern und ihnen gut zu zu reden ohne sie zu bedrängen.

Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Re: Hat jemand wellis?

Beitragvon Bluemoon » 02 Jan 2015 16:20

Hallo Angel ! Bei meinen Kahtis ist es fast auch so . Ich habe sie seid einem Jahr , und es sind fast alle zutraulich , jedoch nicht extrem zahm . Ich dachte nur das es bei Wellis anders ist . Ich hatte als Kind auch ,, einen Welli " macht man heute nicht mehr . Der war aber schnell zahm und verschmust . Ich werde es versuchen danke
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Benutzeravatar
Wiedenbrücker
Beiträge: 72
Registriert: 01 Jan 2015 15:24
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Hat jemand wellis?

Beitragvon Wiedenbrücker » 02 Jan 2015 16:36

:idea: Hallo Frau Nachbarin...Wellensittiche Vögel allgemein, brauchen so seine Zeit bis Sie vertrauen schenken.
Viele locken mit Futter (Hirse) ist wie Schokolade bei deinen Kindern, andere üben mit Klickertraining oder wenn Sie baden wenn das Gefieder noch nass ist so sitzen Sie schnell dann auf dem Finger und können nicht wegfliegen...doch schließlich geht es ums Vertrauen und da sollte dein Sohn die beste Basis geben können denn Kinder sind so geduldig und durch viel liebe tolles zureden so wird mit der Zeit dann die Zahmheit schon kommen...:P
BildBildBild Herzlichen Gruß AndreasBildBild

Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Re: Hat jemand wellis?

Beitragvon Bluemoon » 02 Jan 2015 16:53

Hallo Herr nachbar :D ! Mein Sohn ist ehr nicht so geduldig wie ich . Ich sitze viel jetzt in seinem Zimmer und Rede mit den beiden . Der Hahn reagiert auch stark drauf . Meine Kahtis sind ja schon kleine Sturköpfe aber die beiden hier sind nicht viel besser . Der Hahn ( Paulchen) Frist manchmal Hiersekolbe aus der Hand . Ich werde nicht aufgeben :) ich habe Zeit und Geduld . Danke für eure Tipps :D :wink:
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Benutzeravatar
angel
Moderatorin & Netzwerkler
Beiträge: 2149
Registriert: 15 Mär 2005 18:12
Wohnort: MVP

Re: Hat jemand wellis?

Beitragvon angel » 03 Jan 2015 06:13

Du weißt doch "...steter Tropfen höhlt den Stein..." :D

Du musst nur dickköpfiger sein :roll:

Kathi
Beiträge: 7
Registriert: 12 Jul 2014 15:11

Re: Hat jemand wellis?

Beitragvon Kathi » 24 Jan 2015 13:31

Hi,

also ich hatte 12 Jahre lang Wellis und bei mir ist es genau anders herum.
Meine Wellis (7) waren alle zutraulich, sind auf die Hand gekomme und ich konnte sie teilweise kraulen oder ihnen ein Küsschen geben...
aber bei meinen beiden Kathis ist das ganz und gar nicht der Fall!
Sie sind jetzt nicht gerade scheu... und ich kann auch nah ans Volierengitter kommen, aber Obst von der Hand fressen ist schon eine große
Herausforderung! (vor allem bei Filou - Riesen-Schiesser!)

Wellis sind sehr auf Futter fixiert..... rede viel mit ihnen, halte ihnen Hirse hin und habe Geduld....
wenn einer zahm ist, kommt der Rest von alleine! ;)

Viel Erfolg!

Frage an die anderen hier:
Sind eure Kathis auch solche Angsthasen? ;)

Filou liebt Apfel, aber er traut sich nicht von der Hand zufressen!
Mila frisst öfters Obst von der Hand, aber auf die Hand kommen ...neeeeee, Schnell weg! Die Hand könnte ja schließlich zurück beißen! ;)

LG
Kathi mit Mila und Filou

Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Re: Hat jemand wellis?

Beitragvon bieberhoernchen » 25 Jan 2015 14:27

meine Wellizeit liegt schon lange zurück, aber ich hab nie versucht sie zu zähmen, wollte immer nur beobachten
Kathi hat geschrieben:Frage an die anderen hier:Sind eure Kathis auch solche Angsthasen?

eine frisst Hirse aus der Hand, alle anderen halten Abstand,
einer nähert sich schon mal bis 5 cm und schimpft dann mit mir, wenn ich die nicht irgendwo hinlege, aber ran geht er nicht :wink:
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.

Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Hat jemand wellis?

Beitragvon keiax » 25 Jan 2015 22:00

Bei unseren ist das bis jetzt (mit 7 Jahren) normalverhalten,
Kiki nimmt wenn sie gut drauf ist auch Futter von der Hand,
sonst aber eigentlich nur unsere Wellis.
Kathis sind da vorsichtiger und beobachten mehr, reagieren
dadurch aber auch sehr sensibel auf jede Veränderung in Ihrer Umgebun.
Birds! Birds need flying. Flying is freedom, and, and not having to rely on anyone.
Jewl , Rio (Movie)
4 Katharinen Louise, Kiki,Greeny,Sunny
4 Welli Eddy, Spikey und Saphira Lilly
Unvergessen: Charly & Eiki, Balu,Susi,Sissi,Fiby

FlyWelli
Beiträge: 3
Registriert: 28 Aug 2016 10:17

Re: Hat jemand wellis?

Beitragvon FlyWelli » 28 Aug 2016 10:41

Wie schon vorher richtig beschrieben kann man Wellis am Anfang gut mit dem Futter zu ködern. Man sollte gleich in der ersten Woche herausfinden, was deren Lieblingsfutter ist. Oft ist es die rote Kolbenhirse, manchmal aber auch eine bestimmte Obstsorte. Einfach ein paar DInge ausprobieren und in den Käfig geben und nach wenigen Tagen weiß man worauf sie "abfahren". Dann hat man schon mal eine gute Ausgangsbasis. Wichtig ist es, sich wirklich jeden Tag immer ein Paar Minuten mit ihnen zu beschäftigen. Dann werden sie auch zahm.

Einen guten Ratgeber dazu bzw. eine Schritt für Schritt Anleitung gibt es auch hier: Wellensittich zähmen in 6 Wochen

LG


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast