was ist los?

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Kati
Beiträge: 4
Registriert: 25 Apr 2015 06:32

was ist los?

Beitragvon Kati » 26 Apr 2015 07:35

Hallo.

Ich bin neu hier und habe mal eine Frage.

Ich habe mir letzten Sommer 4 Kathis zugelegt. Zwei sind vom Züchter gewesen, zwei vom Zoohandel.

Einer ist leider gestorben... ;-(

Sind jetzt nur noch zu dritt. Ich dachte immer drei Hennen. Die vom Züchter weiß ich 100 %. Nun lag eines morgens ein Ei in der Voliere. War allerdings kaputt. Ich fand es super und habe einen Nistkasten reingetan.

Jetzt aber meine Frage... meine beiden, wo ich meine, dass die das Pärchen sind, wollen da immer rein. Aber auch die Dritte im Bunde und jetzt gibt es immer Zoff und ich habe die Befürchtung, das Pärchen findet keine Ruhe um überhaupt mal was zu machen. Sollte ich meine Solodame in dieser Zeit in einen anderen Käfig geben? Oder ist das normale Eifersucht?

Liebe Grüße
Kati

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: was ist los?

Beitragvon Tinaeule » 26 Apr 2015 10:21

Hallo Kati, schön, dass Du mit Deiner Frage den Weg ins Forum gefunden hast! Hier wird man Dich sicher gut beraten und dir manchen wertvollen Tipp geben können, der Dir und deinen Kathis das Leben erleichtert! Also erst mal Herzlich Willkommen! Vielleicht kannst Du noch etwas mehr zu Deinen Vögeln sagen, z.B. Wie alt sie sind ( vielleicht ist ja einer von Ihnen gerade in der Pubertät) oder wie groß ihr Käfig ist und ob es zum Beispiel noch andre attraktive Rückzugsmöglichkeiten gibt, wie beispielsweise ein Schlafhäuschen oder eine Korkröhre, dann können wir vielleicht zusammen herausfinden, woher der Zoff kommt. Liebe Grüße Tina
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Re: was ist los?

Beitragvon Bluemoon » 26 Apr 2015 11:05

Herzlich willkommen hier im Forum ! Ich stimme Tina voll zu . Erzähle uns mehr über die kleinen und ihr Heim. Dann können wir es besser einschätzen . Lg Nicolé
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Kati
Beiträge: 4
Registriert: 25 Apr 2015 06:32

Re: was ist los?

Beitragvon Kati » 26 Apr 2015 15:55

Also,

die Voliere ist 80cm breit, 60cm tief und 120cm hoch. Knapperspielzeug aus Holz ist vorhanden, ich habe wahrscheinlich sogar zu viel reingehängt. Eine Höhle, wie den Nistkasten habe ich nicht drin.

Das Paar ist aus dem Zooladen und ich schätze die zwischen 1 und 2 Jahren. Die Henne, die den "Terror" macht ist von August letzen Jahres, also recht jung. Sie jagt meine andere Henne zum Teil immer weg...

Gruß Kati

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: was ist los?

Beitragvon Tinaeule » 26 Apr 2015 16:10

ok, dann ist Deine jüngere Henne wahrscheinlich wirklich in der Pubertät. Daran kann man nichts ändern, und das regelt sich meist auch wieder, solange niemand ernsthaft verletzt wird, gäbe es an sich keinen Grund, dazwischen zu gehen. Was Du aber auf jeden Fall verbessern kannst, ist die Konkurrenzsituation um den Schlafplätze. Kathis brauchen dringend einen Rückzugsort, nicht nur, wenn sie brüten, sondern immer. Der Nistkästen ist so ein Beschützter Ort, darauf ist jeder anständige Kathi scharf. Du solltest also eine zweite Versteckmöglicgkeit in deinem Käfig unterbringen, z.B eine weidenröhre, eine Korkröhre oder ein Meerschweinchenhaus, in dem du ein oder zwei Sitzäste einziehst. Diese Schlafmöglichkeit am besten irgendwo oben anbringen, vielleicht reicht das schon, um den Zündstoff erheblich zu reduzieren.
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: was ist los?

Beitragvon Tinaeule » 26 Apr 2015 16:13

Wie heftig sind die Auseinandersetzungen denn so? Dauern sie Sekunden oder eher Minuten? Wird sie nur von ihrem Platz verjagt, oder wird dann länger verfolgt? Wird nur gekeift, oder auch gebissen? :?:
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Re: was ist los?

Beitragvon Bluemoon » 26 Apr 2015 16:17

Deine Henne vom Züchter ist im Pöbel Alter . Und dann ist sie auch noch außen vor :roll: das gefällt ihr nicht ,ist doch klar. Vieleicht solltest du ihr eine eigene Rückzugs Möglichkeit erst einmal bieten. Wenn es dann besser wird ist es gut . Jedoch wenn sie beiden anderen ein echtes paar ( Hahn und Henne ) sind kann es trotzdem Probleme geben . Dann solltest du dir überlegen einen Partner für deine einsame Maus zu holen. Jedoch sehe ich dann das Problem , dass in meinen Augen der Käfig zu klein ist . Er müsste breiter sein 1 m mal 0,80 m mal 180 oder 2 m . Den Platz brauchen sie schon . Um so mehr Spielzeug um so besser , und immer wieder mal ändern . Nichts ist schlimmer wie Langeweile . Vieleicht haben andere im Forum noch Ideen . Lg Nicolé
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Kati
Beiträge: 4
Registriert: 25 Apr 2015 06:32

Re: was ist los?

Beitragvon Kati » 26 Apr 2015 16:23

Jule, die jüngere Henne, setzt sich vor den Kasten, so das Moritz (meine ältere Henne, ich dachte nähmlich sie wäre ein er) sich nicht traut, rein zu gehen. Und jagt sie hin und wieder durch den Käfig, aber nie länger als zwei drei Minuten. Mex, anscheindend der Hahn im Korb, verteidigt wohl auch den Nistkasten, und läst Jule nicht hinein.

Beißen tuen sie sich nicht. Dann werde ich einfach mal eine weitere Rückzugsmöglichkeit reinhängen. Wollte sowieso noch einen vierten dazuholen, mein Züchter hat aber erst Ende Mai wieder welche abzugeben. Jule wäre bestimmt nicht so eifersüchtig, wenn Ihre Schwester nicht gestorben wäre...

Gruß Kati

Benutzeravatar
Sittich-Pappa
Netzwerkler
Beiträge: 1534
Registriert: 05 Jun 2012 09:29
Wohnort: Im Reich der Kuckucksuhren

Re: was ist los?

Beitragvon Sittich-Pappa » 26 Apr 2015 20:25

Hallo Kati,
entferne einfach den Nistkasten und es kehrt wieder Ruhe ein.
Manche brutwillige Paare dulden keine Konkurrenz, auch nicht die eigene Art.
LG von Olli
und den Kathis:

Clyde,Minni,Stitch,Tom,Casper,Struppi,Lucky,Sunny,Elvis,Teddy,Felix,Falco,Faxe,Chico,Speedy,Kalle,Bolle,Max,Moritz, Diana,Wiki,Balu,Freddy,Sam,Alice,Luci

"Ein großer Mensch ist derjenige, der sein Kinderherz nicht verliert."

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: was ist los?

Beitragvon Tinaeule » 26 Apr 2015 20:41

So weit ich verstanden habe, ist die aggressive Henne gerade nicht die verpaarte Henne :roll:
Wie dem auch sei, einen Schlafplatz brauchen sie alle auf jeden Fall, nein, eigentlich zwei!
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast