Kot

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Gomez
Beiträge: 4
Registriert: 09 Aug 2016 09:10

Kot

Beitragvon Gomez » 09 Aug 2016 14:41

Hallo,

ich habe mich inzwischen ziemlich stark zu den Katharinasittichen belesen. Und sie gefallen mir immer besser. Nur eine Sache ist mir noch nicht so klar. Man kann überall erfahren, das der Kot nicht so fest wie bei Wellensittichen ist. Wie aber sieht das genau aus? Lässt er sich trotzdem gut entfernen oder ist das eher schwierig? Wie viel kacken die Vögel denn so bei Freiflug. Meine Wellis haben fast nur im Käfig oder am Kletterbaum köttel fallen gelassen.

Benutzeravatar
Jenny
Beiträge: 939
Registriert: 13 Apr 2013 17:45
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Kot

Beitragvon Jenny » 09 Aug 2016 19:13

Hallo,

die Hinterlassenschaften eines Wellensittichs sind nichts im Vergleich zu denen eines Kathis ;)
Die kleinen Bomber hauen ganz schön große Flatscher raus. Im Flug verlieren meine nur äußerst selten mal was, und wenn dann landet es an der Wand, vor der sie die Kurve gemacht haben (ich hatte in über 3 Jahren bisher 3 "schöne" Wandmalereien, die ich überstreichen musste). In der Regel lassen sie da was fallen, wo sie gerade sitzen: Sitzstange im Käfig, Spielplatz auf dem Regal, Lampe unter der Decke, Couch... Wir haben eine Couch aus Webstoff. Trocknen lassen, absaugen, Desinfektionsspray = wie neu ^^
Die Einstreu im Käfig ist Buchenholzgranulat. Das bindet die Häufchen ganz gut. Vor dem Käfig auf dem Boden liegen Zeitungen, hinterm Käfig ein weißer Duschvorhang, der doch schon einiges abgekriegt hat.
Je nachdem, was gefüttert wird, verfärbt sich der Kot. Paprika und rote Beeren hinterlassen dann eben gewisse Farben.

Aber alles in allem ist das Saubermachen gut zu handhaben.
Viele Grüße,

Jenny mit Bilbo, Kiwi, Muffin und Pepper
Und immer bei uns: Yoda , Yoshi, Blue

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Kot

Beitragvon Coco Chanel » 09 Aug 2016 20:17

Insbesondere die Hennen können nach dem Eierlegen viiiel Kot ansammeln und eine mörderisch stinkende Bombe abwerfen.

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kot

Beitragvon geierlady » 11 Aug 2016 22:40

Bilder sagen mehr als Worte.....
Bild
Der Kot lässt sich im nassen und trockenen Zustand gut entfernen. :D :D :D
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Gomez
Beiträge: 4
Registriert: 09 Aug 2016 09:10

Re: Kot

Beitragvon Gomez » 12 Aug 2016 13:52

Ah vielen Dank für die Antworten. Das ist ja schon ein ganz schöner Schis... ! :lol:
Na ich werde mich mal noch ein bisschen weiter schlau machen.


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast