Zimt ruft oft

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Zimt ruft oft

Beitragvon Coco Chanel » 17 Dez 2016 20:42

Nachdem ja in diesem Jahr 3 Kathis gestorben sind, ruft mich Zimt oft. Als ich heute nach einigen Tagen zurück kam, hat er so lange gerufen, bis ich alle Piepsis begrüßt hatte, aber offenbar war es Zimt nicht lang genug, er rief weiter. Er hat sich erst beruhigt, als ich mich direkt zu ihm stellte und mit ihm sprach :D =)
Er hört dann auch wieder auf, wenn ich regelmäßig zuhause bin.
Manchmal schimpft er ganz laut mit Chanel.
Seitdem Coco gestorben ist, hat der Schwarm :lol: keinen Anführer. Sie scheinen irgendwie mich dazu ausgesucht zu haben. :rolleyes:
:D

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Zimt ruft oft

Beitragvon geierlady » 17 Dez 2016 21:20

Coco Chanel als Alpha-Henne! :lol:

Paulchen ruft mich auch oft und beruhigt sich erst, wenn ich stehen bleibe und mit ihm spreche. Ich bin in den Schwarm aufgenommen worden, und er mag nicht, wenn ich unterwegs bin.
Leider höre ich das Schreien oft schon, wenn ich die Haustür aufschließe. :roll:
Dann denke ich: Oje, die Nachbarn! :uiuiui:
Zum Glück ist mein direkter Nachbar sehr tolerant. "Er ist nun mal ein Papagei", sagte er einmal zu mir.

Ist Zimt denn nach Curry's Tod wieder verpaart?
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Zimt ruft oft

Beitragvon keiax » 18 Dez 2016 16:08

Na da scheints du in den Schwarm aufgenommen worden zu sein ... es fällt halt mehr auf bei drei Schwarmmitgliedern weniger wenn eins fehlt.
Bei uns ist es standart dass ich, wenn ich da bin, morgends raus gepfiffen werde, erst wenn ich der ganzen Bande guten morgen gesagt haben und gezeigt habe dass ich anwesend bin ist wieder ruhe und ich darf weiter schlafen. Unsere haben für mich einen eigenen Kennruf, so dass ich sogar weis wann ich gemeint bin.
Zum Thema anführer, es kann durchaus sein dass das Zimt ist, die sich dann das Privileg raus nimmt, dich her zu zitieren, um die Vollständigkeit des Schwarms zu prüfen.
Birds! Birds need flying. Flying is freedom, and, and not having to rely on anyone.
Jewl , Rio (Movie)
4 Katharinen Louise, Kiki,Greeny,Sunny
4 Welli Eddy, Spikey und Saphira Lilly
Unvergessen: Charly & Eiki, Balu,Susi,Sissi,Fiby

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Zimt ruft oft

Beitragvon Coco Chanel » 19 Dez 2016 11:30

Er ist total süß: Er kann von Anfang an nicht so gut fliegen. Gestern hatte ich nach dem Saubermachen des Käfigs, die untere Klappe der Darwin geschlossen. Als ich heute Morgen in der Küche mir meinen Tee machte, tapste er zu mir und zur Voliere hin, weil er mir zeigen wollte, dass er nicht hochkommt. Ich hab dann die größte Leiter an den Käfig gehängt und keine 5 Min später kletterte er hoch :D
:D

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Zimt ruft oft

Beitragvon geierlady » 19 Dez 2016 21:05

Vielleicht heißt das Rufen manchmal auch, dass er bei irgendetwas Hilfe braucht.
Das hat mein verstorbener Fußgänger Janosch auch gemacht.
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Zimt ruft oft

Beitragvon Coco Chanel » 29 Dez 2016 10:50

Zzt bin ich mit meinen Süßen wieder im Urlaubsdomizil. Meinen Kathis scheint das gutzutun, vorübergehend im kleinen Käfig zu verweilen. Da sie auch hier durchgängig fliegen können werden sie insbesondere beim TV abends ganz jeck und fliegen laut kreischend um das Gerät das man nichts mehr versteht. :lol: :D
Endlich sehe ich mal Lulu und OldMan fliegen die sich zuhause selten raus trauen. Zimt landet immer wieder irgendwo auf dem Boden, klettert dann eine Stehlampe hoch um vom Rand zum Käfig zu fliegen. Nach einigen Versuchen klappt das immer besser.
Die Wellis hocken mehr oder weniger in trauter Dreisamkeit auf dem anderen Käfig.
Es tut gut, so viel von seinen Geiern mitzubekommen.

Ich genieße die freie Zeit und wünsche euch, dass Ihr das auch könnt. :P
:D

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Zimt ruft oft

Beitragvon Coco Chanel » 01 Jan 2017 19:29

Chanel und Zimt kuscheln miteinander :shock: Die beiden waren ja bisher mit anderen verpartnert und interessierten sich nicht wirklich füreinander. Letztes Jahr sind beide Partner verstorben und Freddy, der zunächst mit Chanel zusammen war, bis er plötzlich tot in der Voliere lag. Jetzt kuscheln sie miteinander und gehen sogar im Urlaubskäfig unter die halbe Korkröhre und kuscheln und knurpsen :lol: <3

Oldman fliegt immer ein paar Runden mit und hat vorhin ausdauernd versucht, dem Welli Theo näher zu kommen. Allerdings sind die Kommunikation und Verhaltensmuster der beiden noch so missverständlich, da Theo bis zu seiner Ankunft in meinem Schwarm keine Kathis kannte :lol:
Lulu hingegen verlässt kaum den Käfig.

Ich würde sagen, ich beginne wieder ein Scharm zu bekommen und keine drei Parallel-Gesellschaften mehr. Yippie :lol: :D
:D


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast