Bruteifer

Vererbung, Zucht, Geschlechtsbestimmung ...
Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Bruteifer

Beitragvon Tinaeule » 25 Jun 2015 21:44

Judy sitzt jetzt seit mehr als vier Wochen auf ihren Gipseiern und läßt sich von drei Hähnen liebevoll füttern. Wenn sie runtergeht, dann weniger als eine Minute. Ein Ei ist abgestürzt, zwei liegen noch in der Korkröhre und warten auf Gipsküken. Was soll ich machen? Abwarten? Nachhelfen? Es ist ihre erste " Brut" aber sie ist echt eisern. :?
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: Bruteifer

Beitragvon Tinaeule » 26 Jun 2015 00:05

:?
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Bruteifer

Beitragvon Coco Chanel » 26 Jun 2015 15:56

4 Wochen reichen! nimm alles weg. Länger als 28 Tage brauchen Kathiküken auch nicht um zu schlüpfen. Ich hab Curry die Eier (ihre) auch weggenommen und den Brutkasten, bei dir wurde die Schlafhöle zur Brutstätte, das ist ungünstig. :roll: :?
:D


Zurück zu „Nachwuchs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast