Schutzgebühr und Schutzvertrag

Links zu externen Seiten rund um die Themen Katharinasittich, Futter, Tierarzt, Labor ...
Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Schutzgebühr und Schutzvertrag

Beitragvon bieberhoernchen » 14 Sep 2012 16:25

Beim stöbern im Netz ist mir Das aufgefallen, fand ich Hilfreich zum lesen :roll:

Tiervermittlungen bitte nur gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag!
Wer mit guten Absichten ein Not-Tier aufnimmt, hat auch kein Problem damit, einen Schutzvertrag zu unterschreiben!
Mit einem Schutzvertrag sichert man sich das Anrecht, ein abgegebenes Tier zurückzubekommen, falls man im Nachhinein merkt, dass das Tier es mit dem neuen Besitzer wider Erwarten doch nicht so gut getroffen hat. Außerdem darf der Käufer es so nur dem Vorbesitzer/ Vermittler zurückgeben und es nicht beliebig weiterverkaufen oder abgeben. Auch eine Verwendung des Tieres zur Zucht, zu Versuchszwecken etc. wird auf diese Weise vertraglich untersagt.
Wer eine Schutzgebühr nicht bezahlen kann und will, wird im Ernstfall möglicherweise auch Tierarztkosten nicht übernehmen können und wollen. Mit einer Schutzgebühr wird verhindert, dass Tiere spontan aufgenommen werden, weil sie schließlich nichts kosten, nach dem Motto "Wenn's dann nichts ist, kann man es ja wieder abgeben - es hat ja nichts gekostet!".
Die Schutzgebühr sollte dabei aber nicht so unrealistisch hoch sein, dass die Leute zum Zoohändler oder Züchter getrieben werden! Andererseits sollte sie natürlich zumindest so hoch sein, dass es für den Übernehmer unrentabel ist, beispielsweise den geliebten Kleinnager als billiges Futtertier zu benutzen. Auch unseriöse Versuchslabore könnten auf der Suche nach kostenlosen oder kostengünstigen Versuchstieren sein und werden durch Schutzverträge und -gebühren abgehalten!
Kosten, die für die Tiere aufgebracht worden sind und von denen der Übernehmer profitiert, wie z.B. für Kastrationen, Impfungen oder die Chip-Kennzeichnung, können natürlich anteilig eingerechnet werden.
Eine Vorlage für einen Schutzvertrag findet sich beispielsweise hier:
http://www.diebrain.de/Vertrag/Abgabe.pdf
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.

Benutzeravatar
angel
Moderatorin & Netzwerkler
Beiträge: 2149
Registriert: 15 Mär 2005 18:12
Wohnort: MVP

Re: Schutzgebühr und Schutzvertrag

Beitragvon angel » 14 Sep 2012 19:04

Wir haben auch einen "eigenen"Schutzvertrag.

http://www.katharinasittiche.de/PDF/Schutzvertrag.pdf

Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Re: Schutzgebühr und Schutzvertrag

Beitragvon bieberhoernchen » 14 Sep 2012 19:46

Der ist sogar übersichtlicher

bin nur gerade verwirrt, habe gerade gelesen, das sobald man Geld verlangt ( auch wenn es nur 0,01€ ist ) sei der Schutzvertrag hinfällig, da dann daraus ein Verkauf zu Stande käme :oops:

was sagen unsere " Belesenen" oder die, die das gelernt haben ?
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.

Benutzeravatar
flauschiigx33
Beiträge: 108
Registriert: 09 Okt 2011 15:25
Wohnort: Bayreuth

Re: Schutzgebühr und Schutzvertrag

Beitragvon flauschiigx33 » 14 Sep 2012 20:23

Ich sag dazu nur, dass man ein Tier nicht wie ne Armbanduhr verschenken sollte :o
Ich finde den Schutzvertrag hervorragend. :3
Bild

Gegen Einzelhaltung von Vögeln und Nagern!

Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Schutzgebühr und Schutzvertrag

Beitragvon keiax » 14 Sep 2012 22:18

bieberhoernchen hat geschrieben:Der ist sogar übersichtlicher

bin nur gerade verwirrt, habe gerade gelesen, das sobald man Geld verlangt ( auch wenn es nur 0,01€ ist ) sei der Schutzvertrag hinfällig, da dann daraus ein Verkauf zu Stande käme :oops:

was sagen unsere " Belesenen" oder die, die das gelernt haben ?

Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Schutzgebühr und Schutzvertrag

Beitragvon keiax » 14 Sep 2012 22:29

bieberhoernchen hat geschrieben:bin nur gerade verwirrt, habe gerade gelesen, das sobald man Geld verlangt ( auch wenn es nur 0,01€ ist ) sei der Schutzvertrag hinfällig, da dann daraus ein Verkauf zu Stande käme :oops:

Nicht das ich wüsste, bin allerdings nur "belesen". In Deutschland herrscht Vertragsfreiheit, sprich so lange es gegen kein Gesetz oder die gute Sitte verstößt kannst du rein schreiben was du willst. Auch, dass ein Vögel nur dann artgerecht gehalten wird, wenn er einen Rosa Rüssel trägt und ihm Äste aus den Ohren wachsen ...
Wichtig ist halt in so einem Vertrag, das klar definiert ist unter welchen Bedingungen der Vogel zurück geholt wird, und dass der "Käufer" dann nicht unangemessen benachteiligt wird, sprich die Scchutzgebühr zurück bekommt.

Mal schauen was noch andere dazu sagen, vlt. Weiß ja jemand noch mehr ;-)

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Schutzgebühr und Schutzvertrag

Beitragvon Moni » 15 Sep 2012 10:44

Ich selbst weiß auch nicht mehr dazu, Axel.

Nur dass das "schwammige" Thema mehrfach auch in anderen Foren diskutiert wurde. Ich glaube mich zurückerinnern zu können, dass wir aus diesem Grund den Kathis-Schutzvertrag fixiert haben ... es ist aber schon so lange her. Vielleicht kann Siggi ja noch was dazu schreiben, wenn sie gut erholt aus dem Urlaub zurückkommt. Sie hat von uns allen die größte Erfahrung mit Abgabetieren.

Off topic
Dem "Nichtfunktionieren eines Schutzvertrages" habe ich es übrigens zu verdanken, dass der supersüßedickeflauschigehochintelligente Wonneproppen Charlie als "Notfallaufnahme" bei uns gelandet ist :lol: Insider erinnern sich. Dem geräuschempfindlichen Herrn sei Dank :wink:
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch


Zurück zu „Linksammlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast