Kathis und Bourkes zusammen in einer Darwin???

Volieren, Spielzeuge, Zubehör allgemein ...
Benutzeravatar
zipelin01
Beiträge: 176
Registriert: 04 Apr 2012 17:05
Wohnort: Ruhrpott :-)

Kathis und Bourkes zusammen in einer Darwin???

Beitragvon zipelin01 » 29 Aug 2013 21:55

Hmh, steh gerade vor einer schwierigen Frage...
ich hab´ja ein Pärchen Kathis und ein Pärchen Bourkesittiche. Zur Zeit hab`ich zwei baugleiche Käfige von Ferplast.
Die Lösung gefällt mir nicht so wirklich, da die Käfige aufeinander stehen. :(
Also Parterre leben die Kathis und in der ersten Etage die Bourkes. Iwie blöd.
Zusammen rauslassen geht auch nicht, weil Screami(Kathimännlein) sich sofort liebevoll auf Knöpfchen(Bourki-Männlein)
stürzt und ihn zuknattert :uiuiui:

Ein weiteres Problem ist Screamis Geschrei...sobald Knöpfchen die üblichen Bourkigeschichten loslässt, schreit Screami
pausenlos, dass es uns nur so in den Ohren knallt :motz:

Also, wenn die Kathis draußen sind, kleben sie förmlich am Bourki-Käfig fest, es wird geknattert, geschnaltzt ohne Ende.

Ja, nun steh`ich vor der Frage, ob ich das Ganze nicht mit der "Darwin" verbessern könnte. Für alle Beteiligten, vor allem für mich 8)

Was meint ihr? Bourkes und Kathis zusammen?
Lb. Grüße von Martina und der Rasselbande:
den Kathis Screami und Finchen, den Bourkis Chipchöp und Knöpfchen und den Froggis und Unkis.
Never forget...in Heaven

Benutzeravatar
Jenny
Beiträge: 939
Registriert: 13 Apr 2013 17:45
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Kathis und Bourkes zusammen in einer Darwin???

Beitragvon Jenny » 30 Aug 2013 09:30

Ich glaub, ich kann dir nicht ganz folgen.
Zusammen fliegen lassen magst du sie nicht, aber dann sollen sie zusammen ziehen?
Viele Grüße,

Jenny mit Bilbo, Kiwi, Muffin und Pepper
Und immer bei uns: Yoda , Yoshi, Blue

Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Re: Kathis und Bourkes zusammen in einer Darwin???

Beitragvon Bluemoon » 30 Aug 2013 11:48

Hallo Martina ! Verträgen sie sich den wenn sie Fliegen , oder geht das garnicht .??!!! Wenn das garnicht klappt glaube ich nicht , das sie zusammen ziehen können ? Aber da sollte dir jemand Antworten der mehr Ahnung hat wie ich :D :oops: Super liebe Grüße Nicolé
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Re: Kathis und Bourkes zusammen in einer Darwin???

Beitragvon bieberhoernchen » 30 Aug 2013 12:07

Jenny hat geschrieben:Ich glaub, ich kann dir nicht ganz folgen.
Zusammen fliegen lassen magst du sie nicht, aber dann sollen sie zusammen ziehen?


dem schließe ich mich an

im Normalfall vertragen sie sich, sieht man ja an petros Bildern und hab auch schon andere Volieren gesehen, in denen es klappt

nur wenn du schon Probleme hast beim Freiflug, soll es dann Mord und Totschlag geben, wenn sie dann auch noch zusammen Wohnen "müssen" :?
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Kathis und Bourkes zusammen in einer Darwin???

Beitragvon Moni » 30 Aug 2013 13:54

Zusammen rauslassen geht auch nicht, weil Screami(Kathimännlein) sich sofort liebevoll auf Knöpfchen(Bourki-Männlein)
stürzt und ihn zuknattert :uiuiui:


Wie reagiert das Bourki-Männle auf die Zuneigung des Kathis?

Also, wenn die Kathis draußen sind, kleben sie förmlich am Bourki-Käfig fest, es wird geknattert, geschnaltzt ohne Ende.


Hm ... das hört sich für mich aber eher an, als ob die Tiere zusammensein möchten ... wenigstens die Kathis mit den Bourkis. Wie reagieren denn die Bourkis?

Ein weiteres Problem ist Screamis Geschrei...sobald Knöpfchen die üblichen Bourkigeschichten loslässt, schreit Screami
pausenlos, dass es uns nur so in den Ohren knallt


Was sind übliche Bourkigeschichten? Klär mich doch mal auf :wink:
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
zipelin01
Beiträge: 176
Registriert: 04 Apr 2012 17:05
Wohnort: Ruhrpott :-)

Re: Kathis und Bourkes zusammen in einer Darwin???

Beitragvon zipelin01 » 31 Aug 2013 10:49

Gumo, gestern mal wieder kein Internet gehabt :roll:

Ne, ne, ist wohl falsch rübergekommen. Kathis und Bourkes zanken sich nicht, wenn sie gemeinsam draußen sind,
eher im Gegenteil :wink:
Hatte das schonmal unter Verhalten (bin paff... Kathi liebt Bourki) angesprochen.
Screami mag Knöpfchen(Bourkimännlein) ein wenig zu gut leiden :uiuiui: Das heißt, wenn die Flotte gemeinsam draußen ist,
sucht Screami die Nähe vom Bourki und knattert ihn ganz liebevoll zu.
Problem war dabei, dass die Kathis danach riesigen Stress miteinander hatten, Screami war echt garstig zu seiner holden Gattin Zwacki...

@ Moni: Also, die Bourkes sehen das ganz gelassen, sind eher mal gar nicht an den Kathis interessiert und ignorieren die beiden Klettermaxe soweit es geht. Wenn Screami zu anhänglich wird, also zum Knubbeln übergehen will, fliegt Knöpfchen
ein Stückle weg und gut ist. :)

Hihi, du kennst keine Bourki-Geschichten? Also, ich versuch mal zu beschreiben: Morgens früh, seeeehr früh, geht`s los.
Das ist ein leises, sehr melodiöses Gezwitscher, sehr schön anzuhören, wenn da nicht der eine Ton dabei wäre...
Ein langgezogenes Ziiiiihhhp gehört in jeden zweiten Satz dieser Endlosstory 8) Dieser Ton bringt dann Screami zum Einsatz. Hört sich dann in etwa so an: Ziiiieeep - Scream, scream scream (geschätzte 20-mal, gefühlte 100-mal)

Und das ganze kann so locker eine Stunde gehen... Abends dann, pünktlich zum Krimi, Wiederholung der Story :motz:
Wenn der Krimi zu Ende ist, schlafen alle vier selig :D

Ich habe gedacht, dass sich das vielleicht ändern könnte, wenn alle vier zusammensitzen und Screami Knöpfchen sieht.
Widerum hab`ich ein wenig Schiss, dass Sreami sich dann ganz an Knöpfchen hängt und der Haussegen bei Familie Kathi
hin ist...Und mal eben so ausprobieren, geht ja auch nicht.
Lb. Grüße von Martina und der Rasselbande:
den Kathis Screami und Finchen, den Bourkis Chipchöp und Knöpfchen und den Froggis und Unkis.
Never forget...in Heaven

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Kathis und Bourkes zusammen in einer Darwin???

Beitragvon Moni » 31 Aug 2013 11:29

Okay, die kathiübergreifenden Bourkigeschichten hab ich kapiert :lol: (das könnten aber auch Geschichten aus dem Kathiparadies gewesen sein :D )

zipelin01 hat geschrieben:Und mal eben so ausprobieren, geht ja auch nicht.


Aber so wird es wohl ausgehen, wenn du es wirklich wissen willst ... nur Versuch macht kluch :wink: :idea:

Wär ja auch nicht schlimm. Die Tiere fetzen sich ja nicht (hatte die Bourki-liebt-Kathi-Geschichte nicht mehr im Kopf) und wie sie sich letztendlich verhalten werden, wenn sie zusammenwohnen, kann dir niemand prognostizieren ...

Ich hab keine artfremden Tiere, nur gleichgeschlechtliche - aber einfacher ist das auch nicht :roll: . Ich war erleichtert, als sie sich endlich zusammengerauft hatten (das war soooooo schön!) und für ein halbes Jahr gemeinsam die Darwin bewohnten. Den Ist-Zustand kennst du ja ... Wohnzimmer meets Vogelhandlung. Hier stehen auch wieder zwei Vogelheime rum :motz:

Schwierig, schwierig, schwierig ... bin gespannt, wie du dich entscheidest :)
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch


Zurück zu „Schöner Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste