bin paff...Kathi liebt Bourkesittich

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
zipelin01
Beiträge: 176
Registriert: 04 Apr 2012 17:05
Wohnort: Ruhrpott :-)

bin paff...Kathi liebt Bourkesittich

Beitragvon zipelin01 » 27 Jun 2013 22:42

Ich bin nun völlig sprachlos...
Also, ich hab`ein Kathi-Pärchen, Screami(Männlein) und Zwacki,seine eierlegende Braut.
Viel länger habe ich allerdings Bourkesittiche, sag`mal so seit 25 Jahren. Nun war vor ein paar Monaten Chipchöp`s Partner
verstorben und nach langer Suche habe ich Knöpfchen gefunden, das war im April...und ich bin 100% sicher, dass es ein Männlein ist. Kathis und Bourkes haben separate Käfige. So, bei mir dürfen die Bourkes rund um die Uhr raus, weil sie keinen
Mist bauen und super fliegen können. Die Kathis muss ich beaufsichtigen, also dürfen sie raus, wenn ich da bin.
Nachdem Knöpfchen eingezogen ist, erzählte er natürlich seine typischen Bourki-Geschichten morgens früh und abends im Dämmerungsbereich...unter tierischem Geschrei von Screami, ist saugeil, ist bei uns im Wohnzimmer :roll:
Heute hab`ich die Flotte komplett rausgelassen... und bin paff :?:
Screami stürzte sofort auf Knöpfchen zu und knatterte ihn voll. Wohin mein Bourki-Männlein auch flog, Screami sofort hinterher. Blöd nur, dass es danach riesige Schlägereien zwischen meinem Kathi-Pärchen gab...Screami kreischte und biss seine Partnerin vom Allerfeinsten :uiuiui:
Zu Knöpfchen total lieb und zum eigenen Weibchen super sch...
War schon ein heftiger Kampf für mich, beide Parteien in die richtigen Käfige zu bekommen :roll
Habt ihr schon mal sowas erlebt???
Lb. Grüße von Martina und der Rasselbande:
den Kathis Screami und Finchen, den Bourkis Chipchöp und Knöpfchen und den Froggis und Unkis.
Never forget...in Heaven

Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Re: bin paff...Kathi liebt Bourkesittich

Beitragvon bieberhoernchen » 28 Jun 2013 11:38

das kenne ich nur von einem Bourkesittich und einem Schönsittich
die waren trotz zwei "Schwärmen" 4 Bourkesittiche und 6 Schön nicht zu trennen :D

die haben sich aber nicht gezankt und die jeweiligen Partner haben dann dreier Gruppen gebildet
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.

Benutzeravatar
petro
Beiträge: 968
Registriert: 27 Jan 2010 20:23
Wohnort: Osten Niederlande
Kontaktdaten:

Re: bin paff...Kathi liebt Bourkesittich

Beitragvon petro » 28 Jun 2013 11:47

da kenne ich auch..
ziegensittich mit kathi
singsittich mit bourke
Grüße Petro

www.everyoneweb.com/Petro

Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Re: bin paff...Kathi liebt Bourkesittich

Beitragvon bieberhoernchen » 28 Jun 2013 12:15

:D ja, wo die Liebe sich halt hin verirrt :D
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.

Benutzeravatar
Jenny
Beiträge: 939
Registriert: 13 Apr 2013 17:45
Wohnort: Kaiserslautern

Re: bin paff...Kathi liebt Bourkesittich

Beitragvon Jenny » 28 Jun 2013 18:14

Und ehe du dich versiehst demonstrieren sie, dass ihre Partnerschaft offiziell anerkannt wird *g*
Viele Grüße,

Jenny mit Bilbo, Kiwi, Muffin und Pepper
Und immer bei uns: Yoda , Yoshi, Blue

Benutzeravatar
zipelin01
Beiträge: 176
Registriert: 04 Apr 2012 17:05
Wohnort: Ruhrpott :-)

Re: bin paff...Kathi liebt Bourkesittich

Beitragvon zipelin01 » 28 Jun 2013 23:07

Ne, ne,
mit dieser Partnerschaft bin ich überhaupt nicht einverstanden :rolleyes: Ich hab`ja nix gegen schwule Vögel, aber meine "Kleene" Zwacki bleibt auf der Strecke...Der heutige Tag war aber sowas von Sch...,
nur Gekreische und Klopperei im Hause Kathi, zigmal bin ich mit der Wasserspritze dazwischen gegangen, als ich zur Arbeit musste, war meine Laune total im Keller :(
Langsam denke ich wirklich, dass meine Kathis nur wegen der Zwangsverpaarung zusammen sind, ich hoffe mal, dass sie wieder zusammen finden. Eins weiß ich nu: gemeinsam lass ich Kathis und Bourkes nicht mehr raus :roll:
Lb. Grüße von Martina und der Rasselbande:
den Kathis Screami und Finchen, den Bourkis Chipchöp und Knöpfchen und den Froggis und Unkis.
Never forget...in Heaven

Benutzeravatar
Zoé
Beiträge: 637
Registriert: 02 Mär 2012 19:00
Wohnort: In der Nähe von Berlin

Re: bin paff...Kathi liebt Bourkesittich

Beitragvon Zoé » 29 Jun 2013 09:56

Das kenn ich von Cleo und Jamie (Kathi+Nymphensittich), die habensich mal gern gehabt, als ich Jamies frühere Partnerin abgeben musste, war oft bei den Kathis, dadurch das Cleo oft bei ihm war ist hat Yio ihn irgendwann überhaupt nicht mehr gemocht, und hat ihn oft weggescheucht. Dann kam Lelo und Jamie hat sich nicht mehr sooft von Cleo kraulen lassen und Lelo angebalzt. Dann hat Cleo Lelo nicht gemocht. Jetzt ist Newton da, und Lelo und Jamie sind fest verpaart. Jamie ist gegenüber Cleo manchmal sogar recht agressiv, besonders wenn sie zu Lelo geht, ich vermeide es das alle zusammen Freiflug haben.
Sehen sich Kathis und Bourkis auch wenn sie im Käfig sind? Das war bei mir ein Problem, besonders beim Freiflug, da ist Cleo andauernd an der Voliere der Nymphen dran. Sind den die Bourkis fest verpaart?

Benutzeravatar
zipelin01
Beiträge: 176
Registriert: 04 Apr 2012 17:05
Wohnort: Ruhrpott :-)

Re: bin paff...Kathi liebt Bourkesittich

Beitragvon zipelin01 » 29 Jun 2013 17:26

Huhu Zoé,

Nein, sie können sich nicht sehen, ich hab`zwei gleiche Käfige und die stehen aufeinander. Aber sie können sich hören :roll:
Screami kannte ja Bourkes von Anfang an, hat sich nie für sie interessiert. Ist erst, seitdem Knöpfchen im April bei uns eingezogen ist. Irgendwas an seinem Gepiepe reizt Screami tierisch...sobald leise Zwitschertöne von oben kommen, schreit Screami, dass es uns nur noch so in den Ohren knallt :angry: Das Ganze geht schon morgens um 5.30 Uhr los und endet gegen 22.00 Uhr, es NERVT :motz: Ich kann auch die Käfige nicht in verschiedene Räume setzen, da WZ und Küche türlos sind...Ja, wenn die Kathis draußen sind, hängen sie sofort bei den Bourkes am Käfig, die das aber sowas von überhaupt nicht interessiert :)
Die Bourkes sind übrigens noch nicht verpaart, sie verstehen sich zwar gut, sitzen oft zusammen, aber mehr auch nicht.
Screami ist auch immernoch nickelig Zwacki gegenüber und die Kleene versteht das überhaupt nicht, wenigstens kann sie sich gut wehren, Frauenpower halt :wink:
Lb. Grüße von Martina und der Rasselbande:
den Kathis Screami und Finchen, den Bourkis Chipchöp und Knöpfchen und den Froggis und Unkis.
Never forget...in Heaven

Benutzeravatar
zipelin01
Beiträge: 176
Registriert: 04 Apr 2012 17:05
Wohnort: Ruhrpott :-)

Re: bin paff...Kathi liebt Bourkesittich

Beitragvon zipelin01 » 29 Jun 2013 17:30

Ach nochwas ist mir aufgefallen...
als die beiden Kathis im Brutgetriebe waren, hat sich kein Schwein für Bourkesittiche interessiert, Knöpfchen konnte piepen
ohne Ende, kein Ton kam von Screami :? :)
Lb. Grüße von Martina und der Rasselbande:
den Kathis Screami und Finchen, den Bourkis Chipchöp und Knöpfchen und den Froggis und Unkis.
Never forget...in Heaven


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste