Umzug

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
Federkugel
Beiträge: 226
Registriert: 10 Jul 2013 13:14

Umzug

Beitragvon Federkugel » 23 Dez 2013 09:09

Hi!

*jeah, bin wieder mal im Forum :D *

Vor eine Woche ist die Voliere fertig geworden. Meine Idee von umziehen aus kleinem Käfig in megavoliere war so:
1. Käfig rein
2. Türe auf (die große)
3. die kleinen Zeit lassen
Komischerweise hocken die noch immer im Käfig. Wenn ich da bin und mit denen Rede klettern die meistens raus, setzen sich auf den Käfig und wir plappern miteinander. Weiter passiert nichts. Habe da auch schon die futterschale außerhalb des Käfigs aufgehängt. Am ersten Tag hatten sie Probleme es zu finden , jetzt geht das aber gut.

Habt ihr noch weitere Ideen?

Lg
Viele grüße von Horus und Kiki!
Und klarerweise auch von mein kleiner Poseidon (?.?.2012 - 25.8.2013)

Benutzeravatar
Federkugel
Beiträge: 226
Registriert: 10 Jul 2013 13:14

Re: Umzug

Beitragvon Federkugel » 29 Dez 2013 13:17

Eine Antwort währe nett :)
Viele grüße von Horus und Kiki!
Und klarerweise auch von mein kleiner Poseidon (?.?.2012 - 25.8.2013)

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Umzug

Beitragvon Coco Chanel » 29 Dez 2013 13:24

Ich sehe die Frage jetzt erst.

Ich kann mir das ganze nicht so genau vorstellen: du hast den kleineren in den großen Käfig gestellt - oder ist das schon meine Antwort :lol: Kannst du mal ein Foto machen?
:D

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Umzug

Beitragvon Emmaly » 29 Dez 2013 14:33

Vielleicht die Einrichtung des kleinen Käfigs raus, in die große Voli räumen ... nach und nach.
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
penny
Beiträge: 732
Registriert: 04 Aug 2013 11:24
Wohnort: Ulm

Re: Umzug

Beitragvon penny » 29 Dez 2013 14:53

Stimme Emmaly zu.Schlafhaus u Lieblingsspielzeug rauß an die Megavoli dran.Nach der Zeit dann würd ich den kl.Käfig einfach entfernen.
Bin ganz gespannt auf Bilder!

Benutzeravatar
Markuss
Beiträge: 704
Registriert: 16 Nov 2011 03:23
Wohnort: 48607 Ochtrup
Kontaktdaten:

Re: Umzug

Beitragvon Markuss » 29 Dez 2013 15:51

Da ich nicht dazu neige, so sehr zu vermenschlichen, ist mein Lösungsvorschlag etwas .... (mir fällt nicht das rechte Wort ein)

1. Klappe auf
2. Vögel raus
3. Vögel rein
4. Klappe zu
5. 1 Tag später ist alles gut

Bitte jetzt nicht meckern ... aber ich sehe das so :roll:
Ich halte aktuell 10 Katharinas 10 Wellensittiche 9 Sperlingspapageien 2 Kanarienvögel 7 Spitzschwanzamadinen 4 Schildsittiche 4 Princess-of-Wales-Sittiche und 10 Chinesische Zwergwachteln.

Benutzeravatar
Federkugel
Beiträge: 226
Registriert: 10 Jul 2013 13:14

Re: Umzug

Beitragvon Federkugel » 29 Dez 2013 15:54

Bei Punkt zwei hört es bei mir schon auf :wink:
Viele grüße von Horus und Kiki!
Und klarerweise auch von mein kleiner Poseidon (?.?.2012 - 25.8.2013)

Benutzeravatar
Markuss
Beiträge: 704
Registriert: 16 Nov 2011 03:23
Wohnort: 48607 Ochtrup
Kontaktdaten:

Re: Umzug

Beitragvon Markuss » 29 Dez 2013 16:00

Ich weiß - meine etwas rabiate Art ist zuweilen Umstritten, aber ich würde stumpf das Futter nur noch in die große Voli stellen.

Ach ja .... "pragmatisch" war das Wort, was ich gesucht hatte :idea:
Ich halte aktuell 10 Katharinas 10 Wellensittiche 9 Sperlingspapageien 2 Kanarienvögel 7 Spitzschwanzamadinen 4 Schildsittiche 4 Princess-of-Wales-Sittiche und 10 Chinesische Zwergwachteln.

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Umzug

Beitragvon Emmaly » 29 Dez 2013 17:22

Marcus hat sicherlich recht mit seiner pragmatischen Lösung.
Ich neige auch eher dazu alles was mit unseren Tieren zu tun hat mit mehr "Gefühl" zu händeln als manchmal nötig wäre. Typisch Frau ... ;-)

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Umzug

Beitragvon Moni » 29 Dez 2013 17:27

Nee nee, Markus, ist schon okay. Man kann die Tiere ja auch liebevoll umsetzen, das hast du nur vergessen zu schreiben :lol:

Als die Jungs von der Villa rusticana in die Darwin umgezogen sind, habe ich die Villa ausgeräumt, alles blitzblank geschrubbt und in die neue Darwin eingebaut. Die Jungs waren irgendwo draußen im Freiflug unterwegs und haben aus sicherer Entfernung mein Treiben beobachtet.

Dann haben wir die ausgeräumte Villa sauber ausgewischt und in den Keller verfrachtet. Mittlerweile waren die Jungs schon lange auf der Darwin gelandet und haben den Eingang gesucht :P Sind ja net doof und haben ihr Mobiliar gleich wieder erkannt 8) Danach gab's soooooooooo viel zu erkunden, die Kerlchen haben neugierig gefiepst und sind überall rumgewuselt. War ja auch viel zu gucken und neu zu entdecken ... einfach schööööön :)
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste